Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2005

18:49 Uhr

Einfluss von Consultants wächst

Fidelity baut Mannschaft für institutionelle Anleger aus

Die Deutschland-Dependance des US-Fondsgiganten Fidelity Investments, die Fidelity Investment Services GmbH, will ihr Geschäft mit institutionellen Anlegern hierzulande ausweiten.

HB FRANKFURT. Für die Forcierung soll Bianca Salzer sorgen, die das Unternehmen als Director Institutional Business angeheuert hat. Die Diplomkauffrau soll einer Mitteilung vom Donnerstag zufolge den Bereich der Consultant Relations übernehmen, den die Fidelity Investment Services als mitentscheidend für ihren Erfolg im institutionellen Geschäft in Deutschland sieht.

"Der Einfluss von Consultants bei der Vergabe von institutionellen Mandaten wächst zunehmend", kommentierte Klaus Mössle, Geschäftsführer von Fidelity Investments in Deutschland, die Einstellung der 31-Jährigen. Sie übernehme daher eine wichtige Rolle für diesen Wachstumsbereich des Unternehmens.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×