Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.04.2013

13:44 Uhr

Elf Milliarden Rückzahlung

Banken tilgen fleißig ihre EZB-Kredite

Es ist die höchste Rückzahlung seit Anfang März: 29 Institute europaweit wollen Mitte nächster Woche zusammengenommen 10,941 Milliarden Euro zurückzahlen. Es handelt sich um Kreditlinien aus dem Jahr 2011.

Die Europäische Zentralbank hat 2011/12 in zwei Tranchen zusammen genommen eine Billionen Euro zur Verfügung gestellt. dapd

Die Europäische Zentralbank hat 2011/12 in zwei Tranchen zusammen genommen eine Billionen Euro zur Verfügung gestellt.

Berlin/FrankfurtAngesichts der abflauenden Euro-Krise nutzen die Banken der Euro-Zone das Angebot der EZB zur Sondertilgung von Langfrist-Krediten weiter rege. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag in Frankfurt mitteilte, wollen kommenden Mittwoch 29 Institute insgesamt 10,941 Milliarden Euro aus den um die Jahreswende 2011/12 aufgelegten Kreditlinien zurückzahlen.

Dies ist der höchste Rückzahlungsbetrag seit Anfang März. Von Reuters befragte Analysten hatten insgesamt nur sieben Milliarden Euro veranschlagt. In der laufenden Woche waren rund 10,8 Milliarden Euro zurückgezahlt worden.

Die Zentralbank hatte den Instituten um die Jahreswende 2011/12 in zwei Tranchen insgesamt rund eine Billion Euro für drei Jahre zum Leitzins zur Verfügung gestellt. Sie räumte ihnen zugleich die Möglichkeit ein, nach einem Jahr damit zu beginnen, die Kredite vorfristig abzulösen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×