Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.10.2015

08:57 Uhr

Funding Circle übernimmt Zencap

Rocket-Finanztochter fusioniert mit britischem Rivalen

VonFrank Matthias Drost

Die Internet-Konkurrenz der Banken wächst rasant. Der erste länderübergreifende Zusammenschluss von zwei Kreditplattformen erhöht den Druck auf die Kreditinstitute.

Die drei Mitbegründer der britischen Online-Kreditplattform Funding Circle: Samir Desai, James Meekings und Andrew Mullinger (von l. nach r.). PR

Funding Circle

Die drei Mitbegründer der britischen Online-Kreditplattform Funding Circle: Samir Desai, James Meekings und Andrew Mullinger (von l. nach r.).

BerlinPaukenschlag in der Fintech-Industrie. Die größte britische Online-Plattform für Kredite, Funding Circle, wird den schnell wachsenden deutschen Online-Marktplatz für Unternehmenskredite, Zencap, übernehmen.

Funding Circle zählt neben der US-amerikanischen Plattform Lending Club zu den bedeutenden internationalen Spielern. Der bisherige Mehrheitsaktionär von Zencap, die Internet-Schmiede Rocket Internet der Samwer-Brüder, wird Minderheitsaktionär von Funding Circle. Auch wenn die Marke Zencap verschwindet, die Chefs und Gründer von Zencap, Matthias Knecht und Christian Grobe, bleiben Funding Circle erhalten.

Ausbruch aus der Nische: Finanz-Startup Zencap sichert sich Rekordinvestment

Ausbruch aus der Nische

Premium Finanz-Startup Zencap sichert sich Rekordinvestment

Ein US-Investor steckt 230 Millionen Euro in die Berliner Online-Kreditplattform Zencap. Für die beiden Gründer kommt dies einem Ritterschlag für Deutschlands Finanz-Start-ups gleich. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

Mit dem Zusammenschluss wird ein neues Kapitel in der Fintech-Industrie aufgeschlagen. Für die Banken entsteht ein Konkurrent, dessen Schlagkraft durch die internationale Aufstellung wächst und neue Dimensionen erreichen könnte.

„Mit dem Merger kommen wir unserer gemeinsamen Vision, den ersten globalen Kreditmarktplatz zu bauen, ein deutliches Stück näher“, sagte der Co-Chef von Zencap, Knecht, dem Handelsblatt. Und Nikolay Kolev, Partner bei Deloitte Digital, sieht schon ernstzunehmende Konkurrenz für die Banken entstehen. Die Kreditmarktplätze wachsen mit „deutlich höherer Geschwindigkeit als es die Banken selbst treiben könnten“.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×