Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2017

07:21 Uhr

Großbank

Unicredit legt Konditionen für Riesen-Kapitalerhöhung fest

Die kriselnde italienische Großbank Unicredit steht in den Startlöchern für ihre Kapitalerhöhung über 13 Milliarden Euro. Die neuen Aktien sollen zum Preis von je 8,09 Euro ausgegeben werden.

Die Kapitalerhöhung der Bank ist die größte in der Wirtschaftsgeschichte Italiens. dpa

Unicredit

Die Kapitalerhöhung der Bank ist die größte in der Wirtschaftsgeschichte Italiens.

MailandDie kriselnde italienische Großbank Unicredit steht in den Startlöchern für ihre Kapitalerhöhung über 13 Milliarden Euro. Die neuen Aktien sollen zum Preis von je 8,09 Euro ausgegeben werden. Das Geldhaus bietet 13 neue Papiere für je fünf alte, wie das Management am Mittwochabend mitteilte. Das bedeutet einen Preisnachlass von rund 38 Prozent. Das Angebot soll am Montag starten und vor dem 10. März auslaufen.

Die Kapitalerhöhung ist die größte in der Wirtschaftsgeschichte Italiens. Mit dem frischen Geld sollen die Löcher in der Unicredit-Bilanz gestopft und der Abbau fauler Kredite finanziert werden.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×