Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2017

16:25 Uhr

Kreditdienstleister

Aareal Bank steigt bei Mount Street ein

Das gemeinsame Ziel von Aareal Bank und Mount Street ist es, die seit 2013 bestehende Firma vom Risikokapitalfinanzierer Greenfield Partners zurückzukaufen. Der Wiesbadener Immobilienfinanzierer beteiligt sich mit 20 Prozent.

Die Wiesbadener übernehmen 20 Prozent an Mount Street. PR

Aareal Bank

Die Wiesbadener übernehmen 20 Prozent an Mount Street.

FrankfurtDie Aareal Bank steigt bei einem jungen Dienstleister für die Abwicklung von Immobilienkrediten ein. Der Wiesbadener Immobilienfinanzierer übernimmt 20 Prozent an Mount Street und hilft damit den Firmengründern, die seit 2013 bestehende Firma vom Risikokapitalfinanzierer Greenfield Partners zurückzukaufen, wie beide Unternehmen am Mittwoch mitteilten.

Mount Street soll die Aareal Bank zunächst vor allem bei der Weiterplatzierung von Krediten unterstützen, die Bank prüft aber auch, die Software für die eigene Kreditverwaltung zu nutzen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Aareal Bank setzt zunehmend auf das Dienstleistungsgeschäft rund um die Finanzierung von Gewerbeimmobilien.

Mount Street hatte in Deutschland kürzlich mit der Übernahme der EAA Portfolio Advisers (EPA) aufmerksam gemacht, die mit 90 Mitarbeitern die restlichen Kredit-Portfolien der WestLB-„Bad Bank“ EAA abwickelt. Damit verdoppelt Mount Street sein verwaltetes Portfolio auf mehr als 55 Milliarden Euro.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×