Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2008

11:00 Uhr

März

IKB verschiebt Bericht zum dritten Quartal

Die Mittelstandsbank IKB hat auch die Veröffentlichung ihrer Geschäftszahlen für das dritte Quartal verschoben. Ein genauer Termin stehe allerdings nicht fest, hieß es. Die Bank lässt derzeit auch die Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres 2006/07 nochmals überprüfen.

HB FRANKFURT. Die Vorlage sei nun Ende März geplant, ein genauer Termin stehe noch nicht fest. Ursprünglich war die Vorlage des Berichts für den 14. Februar vorgesehen. Das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 endet bei dem Düsseldorfer Institut am 31. Dezember. Grund für die Verschiebung sei der ausstehende Halbjahresabschluss für das laufende Geschäftsjahr (per Ende März), sagte ein IKB-Sprecher am Mittwoch.

Die IKB war wegen Fehlspekulationen mit Ramsch-Hypotheken in den USA an den Rand der Pleite geraten und musste von der gesamten deutschen Kreditwirtschaft gerettet werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×