Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.08.2011

22:01 Uhr

Milliardenkredit

Klammes Weißrussland bittet Deutsche Bank um Hilfe

Das vor dem Ruin stehende Weißrussland braucht dringend Geld. Möglicherweise springt die Deutsche Bank dem Land zur Seite. Noch ist nichts entscheiden. Die Verhandlungen sind noch im Gange.

Milliarden für Weißrussland von der deutschen Bank. Quelle: dpa

Milliarden für Weißrussland von der deutschen Bank.

MoskauDas vor dem Ruin stehende Weißrussland erhält möglicherweise mit deutscher Hilfe einen neuen Kredit über zwei Milliarden US-Dollar (rund 1,4 Milliarden Euro). Das Geld soll von der Deutschen Bank sowie dem größten russischen Finanzinstitut Sberbank kommen und an den staatlichen weißrussischen Düngemittelhersteller Belasruskali fließen, teilte Sberbank-Chef German Gref nach Angaben der Agentur Interfax am Freitag bei einem Treffen mit Regierungschef Wladimir Putin mit. Die Deutsche Bank bestätigte, dass sie von BelarusKali, dem führenden Produzenten von Pottasche in Weißrussland, gebeten worden sei, ein Angebot für einen "syndizierten Kredit zur Vorfinanzierung von Pottasche-Exporten zu unterbreiten". Man warte derzeit jedoch noch auf weitere Informationen von der Gesellschaft, sagte ein Sprecher Handelsblatt Online.

Laut Sberbank-Chef Gref sollten die Geldgeber zur Sicherheit Exportverträge erhalten, außerdem würden ihnen 35 Prozent der Anteile am drittgrößten Kali-Hersteller der Welt verpfändet.

Die autoritäre Ex-Sowjetrepublik Weißrussland ist massiv auf ausländische Kredite angewiesen. Deswegen hatte Staatschef Alexander Lukaschenko Belaruskali zum Verkauf angeboten. Vor allem der russische Oligarch Sulejman Kerimow hatte Interesse bekundet.



Von

rtr

Kommentare (10)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

05.08.2011, 15:10 Uhr

Liebe Dt. Bank,

1. ihr gebt einem Pleitestaat mehr Geld, der obendrein die Menschenrechte mit Füssen tritt.
2. ihr lasst den dt. Steuerzahler für eure Kredite in Euroland bluten.
3. habt ihr eigentlich noch einen Funken Anstand in euren von Geldgier zerlöcherten Hirnen?

Möge der allgemeine Finanzzusammenbruch kommen und das bitte heute nicht erst morgen!!!

Account gelöscht!

05.08.2011, 22:23 Uhr

liebes alpinium,

die deutsche bank brauchte keinen cent hilfsgelder!!!! anders ans die commerzbank oder die hre.

ich hoffe sie haben kein geld auf der bank und kein geld in die sozialkassen des staates gezahlt, das wäre alles weg, wenn der erhoffte zusammenbruch käme.

mögen sie gut schlafen, in ihrer schönen neuen welt.

Account gelöscht!

05.08.2011, 22:32 Uhr

Habe ich das richtig verstanden,die "Deutsche Bank"gewährt dem letzten Diktator Europas einen Milliardenkredit um sein
Reich vor der Pleite zu retten?Macht diese Bank mal wieder Politik?Wer hat die dazu ermächtigt?Bei sowas muß die Regierung des Staates um Erlaubnis gefragt werden aus der die Bank kommt.Wir lassen uns von Bänkern die Welt regieren!!!Das muß aufhören!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×