Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.09.2013

14:59 Uhr

Mo, 15.09.2008, 7:09

Lehman Brothers beantragt Insolvenzschutz

Die schwer angeschlagene US-Investmentbank Lehman Brothers Holdings steht vor dem Aus. Die Bank beantragte am Montagmorgen Insolvenzschutz nach Kapitel 11.

Mo, 15.09.2008, 7:09Die schwer angeschlagene US-Investmentbank Lehman Brothers Holdings steht vor dem Aus. Die Bank beantragte am Montagmorgen Insolvenzschutz nach Kapitel 11. Die US-Regierung schloss dabei die zuvor in anderen Fällen geleisteten Staatshilfen bis zuletzt aus. Nach Angaben von Lehman fallen die Broker-Sparten nicht unter Chapter 11, zudem arbeiten diese Sparten weiter.

Die US- Bank prüft unterdessen weiter den Verkauf der Broker-Sparten und des Investment Bankings. Mit Lehman Brothers steht binnen sechs Monaten bereits die zweite der einst fünf unabhängigen US-Investmentbanken vor dem Scheitern. Im März war der kleinere Konkurrent Bear Stearns in einem Notverkauf an den Finanzkonzern JPMorgan gegangen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×