Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.09.2012

16:33 Uhr

Nach der Übernahme

Neuer Eigentümer will an BHF-Management festhalten

VonPeter Köhler

ExklusivNach dem Verkauf soll die BHF Bank als Ganzes erhalten bleiben, das kündigte der Chef des Finanzinvestors RHJ an. Auch das Management des Traditionsinstituts darf weitermachen.

Verkauft: Die BHF Bank geht an einen Finanzinvestor. Reuters

Verkauft: Die BHF Bank geht an einen Finanzinvestor.

FrankfurtDer Chef der Finanzgruppe RHJ, Leonhard Fischer, will die BHF Bank wieder in ruhiges Fahrwasser führen. Das Traditionsinstitut soll als Ganzes erhalten bleiben, am derzeitigen Management will RHJ „ganz eindeutig“ festhalten, erklärte Fischer in einem Gespräch mit dem Handelsblatt. Über den laufenden Restrukturierungsplan hinaus werde es keinen Wegfall von Arbeitsplätzen geben. „Es ist wichtig, dass in die Belegschaft wieder Perspektive und Ruhe kommt“, sagte Fischer.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Finanzaufsicht Bafin wird die Finanzgruppe, zu der auch die Londoner Kleinwort Benson Group gehört, die BHF-Bank für 384 Millionen Euro von der Deutschen Bank übernehmen. Kleinwort Benson und die BHF-Bank würden sich gut ergänzen.

BHF-Verkauf: Erster Erfolg für das neue Deutsche-Bank-Duo

BHF-Verkauf

Erster Erfolg für neues Deutsche-Bank-Duo

Das Deutsche-Bank-Führungsduo kann so mit einer Altlast des Vorgängers aufräumen.

Kleinwort sei „das Tor zu den internationalen Finanzmärkten. Die BHF steht für anspruchsvolle Vermögensberatung sowie Finanzierungskompetenz für Mittelständler“, so Fischer. Letztlich gehe es um ein „geerdetes Bankgeschäft in historsch bewährter Konzeption“.

Die neue Bankengruppe werde keine Probleme haben, die künftigen Eigenkapitalregeln nach Basel III zu erfüllen. Sehr wichtig sei für ihn das Engagement von Stefan Quandt, unter anderem Großaktionär von BMW, weil das die „ Seriosität unseres Vorhabens“ noch einmal unterstreichen würde. Aber auch die weiteren Partner Blackrock und die chinesische Fosun-Gruppe stehen für Internationalität und für einen Zugang zum asiatischen Markt.

Deutsche Bank: Imagewandel mit neuem Claim

Video: Deutsche Bank: Imagewandel mit neuem Claim

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×