Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.04.2013

09:24 Uhr

Neuer M&A-Chef

Citigroup holt sich Goldman-Manager

Christian Kames wechselt zur Konkurrenz. Der Goldman Sachs-Manager arbeitet ab Juli für die Citibank. Er soll das Team für Fusionen und Übernahmen im deutschsprachigen Raum leiten.

Eine Filiale der Citibank in New York. Die Citigroup holt sich Christian Kames von Goldman als M&A-Chef für Deutschland. Reuters

Eine Filiale der Citibank in New York. Die Citigroup holt sich Christian Kames von Goldman als M&A-Chef für Deutschland.

New YorkDie Citigroup, die Nummer drei unter den US-amerikanischen Banken, hat Christian Kames von Goldman Sachs an Bord geholt. Er soll das Team für Fusionen und Übernahmen (M&A) in Deutschland, der Schweiz und Österreich führen.

Wie aus einem Bloomberg News vorliegenden internen Schreiben hervorgeht, soll Kames seine neue Aufgabe am 8. Juli antreten. Er habe die vergangenen zwölf Jahre bei Goldman Sachs als Senior Managing Director verbracht und sich dabei in erster Linie auf Fusionen und Übernahmen in der Automobilbranche konzentriert.

Ein Sprecher von Citigroup in London bestätigte am Montag gegenüber Bloomberg den Inhalt des Rundschreibens.

Größte Investmentbanken im globalen Fusionsgeschäft

Rang 10

Deutsche Bank

41 Milliarden Dollar*

(-61 Prozent gg. Vorjahr)

*alle Zahlen: Betreutes Übernahmevolumen weltweit im 1. Quartal 2013 / Quelle: Merger Market

Rang 9

Centerview Partners

48 Milliarden Dollar

(+631 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 8

Citi

52 Milliarden Dollar

(-49 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 7

Barclays

55 Milliarden Dollar

(-51 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 6

Morgan Stanley

57 Milliarden Dollar

(-41 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 5

Credit Suisse

69 Milliarden Dollar

(-27 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 4

Lazard

70 Milliarden Dollar

(+132 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 3

Bank of America Merrill Lynch

90 Milliarden Dollar*

(+43 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 2

Goldman Sachs

104 Milliarden Dollar

(-14,5 Prozent gg. Vorjahr)

Rang 1

JPMorgan

124 Milliarden Dollar*

(+6,5 Prozent gg. Vorjahr)

*alle Zahlen: Betreutes Übernahmevolumen weltweit im 1. Quartal 2013 / Quelle: Merger Market

Im vergangenen Jahr war Goldman Sachs bei der Beratung zu deutschen Fusionen die Nummer sechs, wie Daten von Bloomberg News belegen. Citigroup kam demnach auf Rang neun.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×