Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.08.2015

16:07 Uhr

Online-Banking auf dem Vormarsch

Immer mehr Bankkunden nutzen Internet-Überweisung

Geld schicken per Internet? Für viele Bankkunden inzwischen Normalität. Fast drei Viertel der Internetnutzer erledigen ihre Bankgeschäfte online, fand der Branchenverband Bitkom heraus. Das betrifft auch ältere Nutzer.

Der Branchenverband Bitkom schätzt, dass das Online-Banking den Gang zur Bankfiliale weitgehend ersetzen werde. dpa

Immer beliebter

Der Branchenverband Bitkom schätzt, dass das Online-Banking den Gang zur Bankfiliale weitgehend ersetzen werde.

BerlinImmer mehr Internetnutzer erledigen ihre Bankgeschäfte auch online. Mit 73 Prozent nutzen fast drei Viertel der Internetnutzer Online-Banking, um ihren Kontostand zu prüfen oder Überweisungen zu veranlassen, erklärte der Digitalverband Bitkom am Donnerstag unter Berufung auf eine von ihm in Auftrag gegebene Umfrage unter gut 1000 Menschen. Vor einem Jahr seien es noch 68 Prozent gewesen.

Auch ältere Menschen trauen sich demnach an Internet-Überweisungen: Gut die Hälfte der Internetnutzer ab 65 Jahren tätigt der Umfrage zufolge Bankgeschäfte über das Internet.

Online-Banking habe sich „fest etabliert“, erklärte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Mittelfristig werde es den Gang in die Bankfiliale „weitgehend ersetzen“.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×