Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2006

13:43 Uhr

Orderabwicklung läuft wieder

Cortal Consors obsiegt über den Computer

Die Online-Orderabwicklung bei Cortal Consors läuft seit Freitag wieder. Die Störungen in den vergangenen Tagen hatten weitreichende Folgen gehabt.

os/tsp BERLIN. Kunden können derzeit ihre Orders wieder wie gewohnt abgeben, meldet der „Tagesspiegel“. Ein Sprecher der Bank bestätigte der Zeitung, dass es in der Nacht zum Freitag gelungen sei, das extern betriebene System wieder vollständig in Gang zu setzen.

Die Online-Bank hatte seit Neujahr große Probleme mit der elektronischen Orderabwicklung gehabt. Gestern stürzte schließlich das Grundsystem des Computerhandels komplett ab, wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte. Die Bank, eine Tochter von BNP Paribas, gilt eigentlich als führende und ausgesprochen professionelle Online-Bank, die besonders von sehr aktiven Tradern und Anlegern genutzt wird.

Gerade in der derzeitigen Börsensituation hatte der Zusammenbruch für die Kunden weitreichende Folgen. Sie konnten ihre Orders nur über ein ausgelagertes und unzureichendes Notsystem eingeben, das wie der Telefonhandel total überlastet war. Sie hatten zudem keine Übersicht über ihre Orderstruktur, es sei denn, sie hatten sich alle offenen Orders handschriftlich notiert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×