Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.03.2006

10:25 Uhr

Plattform für Zahlungsverkehr und -abwicklung

WestLB übernimmt ABC Bank

Die WestLB steht vor der Übernahme der auf Konsumenten-Kredite spezialisierten Berliner ABC Bank. Das Institut bietet neben Autokrediten auch die Finanzierung von Schönheitsoperationen.

WestLB in Düsseldorf: Das Institut will mit der ABC Bank das Geschäft mit Konsumentenkrediten stärken. Foto: AP

WestLB in Düsseldorf: Das Institut will mit der ABC Bank das Geschäft mit Konsumentenkrediten stärken. Foto: AP

HB FRANKFURT. Ein Sprecher des Spitzeninstituts der nordrhein-westfälischen Sparkassen sagte am Mittwoch, ein entsprechender Antrag sei beim Bundeskartellamt eingereicht worden. Die Bank solle als Plattform für Zahlungsverkehr und -abwicklung dienen. Der Schritt erfolge in enger Abstimmung mit den Sparkassen und werde den Service für die Institute erweitern. Zum Kaufpreis äußerte sich die WestLB nicht.

Die ABC Bank mit bundesweit 23 Zweigstellen - neun davon in Berlin - sieht ihrer Internet-Seite zufolge derzeit ihre Schwerpunkte in den Bereichen Konsumentenkredite und Einlagengeschäft. So bietet das 1929 gegründete Institut neben Autokrediten etwa auch die Finanzierung von Schönheitsoperationen an.

Im Mai vergangenen Jahres hatte die WestLB bereits nach jahrelanger Sanierung die vor allem im Geschäft mit vermögenden Privatkunden tätige Weberbank übernommen und damit wieder auf Wachstumskurs geschaltet. Das Institut verfügte Ende 2005 über rund 33 000 Kunden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×