Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.06.2017

14:20 Uhr

Schweizer Großbank

Citigroup wirbt Spitzenbanker von UBS in China ab

Der Chef des Investmentbankings der Schweizer Großbank UBS, Jiang Guorong, wechselt zur Citigroup. Dort übernimmt er das Firmenkunden- und Kapitalmarktgeschäft. Guorong tritt seine Aufgabe im September an.

Die Schweizer Großbank verliert ihren obersten Investmentbanker an die Citigroup. AFP; Files; Francois Guillot

UBS

Die Schweizer Großbank verliert ihren obersten Investmentbanker an die Citigroup.

HongkongDie Schweizer Großbank UBS verliert den Chef ihres Investmentbankings in China. Jiang Guorong wechsle zur Citigroup und übernehme dort das Firmenkunden- und Kapitalmarktgeschäft, hieß es in einer Reuters am Donnerstag vorliegenden internen Mitteilung des US-Instituts. Guorong trete seine neue Aufgabe im September an. Ein Sprecher von Citi in Hongkong bestätigte den Inhalt der Mitteilung. Ein UBS-Sprecher reagierte vorerst nicht auf eine entsprechende Anfrage.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×