Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.08.2011

14:16 Uhr

Staatsbank

Chinesische ICBC-Bank mit Gewinnplus

Die chinesische Großbank ICBC verzeichnete in der ersten Jahreshälfte einen Gewinn von 109,6 Milliarden Yuan (11,9 Milliarden Euro). Das entspricht einem Gewinnplus von 29 Prozent.

Die Industrial & Commercial Bank of China (ICBC) in Beijing. Reuters

Die Industrial & Commercial Bank of China (ICBC) in Beijing.

PekingDie chinesische Großbank ICBC hat ihren Gewinn in der ersten Jahreshälfte um 29 Prozent gesteigert. Er betrug bis Ende Juni 109,6 Milliarden Yuan (11,9 Milliarden Euro), wie die staatliche Bank am Donnerstag in Peking erklärte. Der Umsatz stieg um 27,8 Prozent auf 231,2 Milliarden Yuan. Zur Ankurbelung der Wirtschaft nach der Finanzkrise 2008 hatten chinesische Geldinstitute die Kreditvergabe drastisch ausgeweitet. Schnelles Wirtschaftswachstum ließ die Zinseinnahmen daraufhin sprudeln.

 

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×