Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.12.2011

20:29 Uhr

Standard & Poor's

Portugiesische Banken rutschen auf „Ramsch“-Niveau

Sechs portugiesische Banken sind von der Ratingagentur Standard & Poor's in ihrer Kreditwürdigkeit auf „Ramsch“-Niveau herabgesenkt worden.

Standard & Poor's hat sechs portugiesische Banken abgewertet. dapd

Standard & Poor's hat sechs portugiesische Banken abgewertet.

LissabonDie Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit von sechs portugiesischen Banken am Freitag auf „Ramsch“-Niveau gesenkt. Die Geldinstitute Banco Comercial Português und Banco Espírito Santo wurden von BB auf BBB- herabgestuft, Banco BPI und die staatliche Caixa Geral de Depósitos von BB+ auf BBB-, ebenso wie Banco Português de Investimento un die Banco Espírito Santo de Investimento.

Die Nachricht erhöhte den Druck auf Portugal weiter, das am selben Tag ohne Angabe von Gründen Pläne für eine Auktion von bis zu 1,25 Milliarden Euro an Staatsanleihen für kommende Woche absagte.

Von

dapd

Kommentare (5)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Werner

16.12.2011, 21:50 Uhr

"Die Geldinstitute Banco Comercial Português und Banco Espírito Santo wurden von BB auf BBB- herabgestuft, Banco BPI und die staatliche Caixa Geral de Depósitos von BB+ auf BBB-, ebenso wie Banco Português de Investimento un die Banco Espírito Santo de Investimento."

Hätten die PISA-geschädigten Praktikanten, die die Artikel im Handelsblatt zu verantworten haben, zumindest rudimentäre Grundkenntnisse der Materie, so würden sie erkennen, was sie da für einen Blödsinn absondern. Typische Handelsblatt-Qualität eben.

drrr

16.12.2011, 23:36 Uhr

Da sind ein paar Fehler drin.
von BB auf BBB- herabgestuft: Das wäre eine Heraufstufung.
von BB+ auf BBB- ist auch eine Heraufstufung.

anonym

16.12.2011, 23:52 Uhr

Dieser Artikel ist symptomatisch für die derzeit immer weiter sinkende jornalistische Qualität des Handelsblattes.
Schade, dass der Trend unaufhaltbar scheint.
Hoffentlich stimmen die Überschriften noch ...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×