Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2015

15:53 Uhr

Wells Fargo

US-Großbank verdient minimal mehr

Wells Fargo hat den Gewinn im vierten Quartal leicht gesteigert. Das führende US-Hypothekeninstitut profitierte dabei von Rückenwind im Kreditgeschäft.

Die US-Bank Wells Fargo hat im vierten Quartal etwas mehr Gewinn erzielt. ap

Die US-Bank Wells Fargo hat im vierten Quartal etwas mehr Gewinn erzielt.

Die US-Großbank Wells Fargo hat ihren Gewinn im vierten Quartal leicht gesteigert. Der Überschuss sei auf 5,38 Milliarden Dollar geklettert, teilte das führende Hypotheken-Institut des Landes am Mittwoch mit. Die Bank profitierte dabei von einem höheren Gewinn im Kreditgeschäft.

Der Branchenprimus JP Morgan hatte zuvor für das Schlussquartal 2014 einen Gewinnrückgang ausgewiesen. Hier wirkten sich vor allem Sonderlasten für Rechtsstreitigkeiten negativ aus.

Von

rtr

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Dr. Michael Klein

14.01.2015, 16:27 Uhr

Privatbanken wie "Wells Fargo" haben das GELDMONOPOL und schaffen Geld per Kredit ( was viele nicht wissen ) aus dem NICHTS und verschulden bzw. versklaven damit die ganze Menschheit!

Geld entsteht nur über Kredit!

Geld = Schuld

Bsp. Sie gehen zu einem Bankster und bekommen einen Kredit über 1000 Euro/Dollar.
Somit wurden eben 1000 Euro/Dollar aus dem NICHTS geschaffen. ( -1% Mindestreserve )

Jeder Euro/Dollar der im Umlauf ist, wurde den Staaten, Unternehmen und Menschen nur geliehen, und muss +Zinsen an die int. Bankster zurückgezahlt werden!

Das GELDMONOPOL der int. Bankster, erzeugt die sozialen Probleme und wirtschaftlichen Krisen, die der Staat bzw. Marionettenregierung vorgibt, zu lösen.

Die Konzentration auf dieses Thema hat aber auch weitreichende "Nebenwirkungen".
Wenn der Bürger erfährt, dass er bezüglich so eines wichtigen Themas wie das Geldsystem jahrzehntelang belogen wurde, wird er auch andere Verlautbarungen des Staates und der staatlichen Bildungseinrichtungen hinterfragen.

Warum erfahren wir in den Medien nichts über das Geldmonopol bzw. Schuldgeldsystem der int. Bankster?

Da sollte man sich mal die Frage stellen, wem gehören eigentlich die Medien?

Jeder der das nicht versteht, sollte im Internet nach "Schuldgeldsystem" bzw. "Das Zwangsgeldsystem Mario Fleischmann" oder "Prof. Bernd Senf - Tiefere Ursachen der Krise" suchen.

Herr Dr. Michael Klein

14.01.2015, 16:28 Uhr

http://www.geldsystempiraten.de/wp/tag/mindestreserve/

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×