Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.03.2011

11:18 Uhr

Ägypten

Börse Kairo findet zurück zur Normalität

VonWolfgang Drechsler

Nach dem politischen Gezeitenwechsel der vergangenen Wochen scheint die ägyptische Börse langsam zur Normalität zurückzufinden.

Die Börse in Kairo kehrt langsam wieder zur Normalität zurück. Quelle: dapd

Die Börse in Kairo kehrt langsam wieder zur Normalität zurück.

KapstadtSieben Wochen lang war auf dem Börsenparkett in Kairo nicht gehandelt worden. Mitte vergangener Woche dann die Wiedereröffnung: Drei Tage lang kannten die Kurse nur einen Verlauf - sie fielen.

Seit dem Wochenende geht es nun wieder leicht bergauf. Fast alle Schwergewichte, darunter Standardwerte wie Orascom Telecom, Orascom Construction und die Commercial International Bank, stiegen um bis zu zehn Prozent. Auch die Kurse von Sinai Cement zogen in Erwartung hoher Dividendenzahlungen um bis zu zehn Prozent an. Die Baustoffindustrie profitiert vom boomenden Immobilienmarkt im eigenen Land, aber auch vom Boom in den Anrainerstaaten. Am gestrigen Nachmittagshandel kletterte der ägyptische EGX-30-Index auf 5409 Punkte - ein Kursanstieg im Vergleich zum Vortag um drei Prozent.

Doch es gilt, viel Boden gutzumachen: Seit Jahresbeginn fiel der Index um knapp 30 Prozent. Damit liegt die Börse in Kairo unter den globalen Aktienmärkten weltweit an letzter Stelle.

Bis zum Ausbruch der Unruhen galt Ägypten bei vielen Ökonomen und Managern als eine der wenigen Erfolgsgeschichten in Afrika. Allein in den Jahren 2006 bis 2009 stieg das Bruttosozialprodukt (BIP) um fast sieben Prozent.

Auch bei der Energiegewinnung holte Ägypten auf: Es verfügt über gewaltige Erdgaslager vor der Küste des Nil-Deltas und ist der zweitgrößte Gasproduzent Afrikas. Ermutigend ist schließlich, dass sich vor allem die lebenswichtige Tourismusbranche langsam erholt: Nachdem im Januar und Februar die Urlauber fast völlig ausgeblieben waren, sollen die Hotelbelegungen mittlerweile von unter zehn Prozent auf 35 Prozent geklettert sein.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×