Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.06.2015

12:21 Uhr

Aktienhandel auf dem Smartphone

Apps machen aus Kleinanlegern Börsen-Stars

Der Aktienhandel per App auf dem Smartphone boomt. Dabei kopieren Kleinanleger oft die Strategien von Börsenstars wie Warren Buffett. Das kann zwar horrende Renditen einschenken. Doch es lauern auch Gefahren.

Soziale Netzwerke halten Einzug bei der Geldanlage. Statt zum Bankberater zu gehen, folgen Anleger Händlern auf speziellen Plattformen im Internet und kopieren deren Strategien. dpa

Geldanlage 2.0

Soziale Netzwerke halten Einzug bei der Geldanlage. Statt zum Bankberater zu gehen, folgen Anleger Händlern auf speziellen Plattformen im Internet und kopieren deren Strategien.

LondonWenn Noa Strijbos an den Finanzmärkten Geld anlegt, folgen ihr fast 26.000 Menschen. Dabei ist die 30-jährige Holländerin keine Profi-Fondsmanagerin, die für eine weltberühmte Bank arbeitet. Sie tätigt Investments, während sie ihren Hund ausführt – bequem über ihr Smartphone. Weil sie damit einigen Erfolg hat, kopieren knapp 5000 Menschen ihre Investments sofort – in der Hoffnung auf das große Geld. Strijbos ist kein Einzelfall mehr. Dank neuer Apps und Webseiten verändert sich der Wertpapierhandel.

Wie bei Restaurants oder Hotels suchen Kleinanleger nach Tipp-Gebern, denen sie es nachmachen können – oft, weil sie selbst nicht wissen, wie sie ihr Geld anlegen sollen. Strijbos gehört auf eToro.com zu den am besten eingestuften Tradern. Die Internet-Seite hat insgesamt 4,5 Millionen Mitglieder, die nach Wertpapierklassen, Rendite in der Vergangenheit oder Ländern ihre Vorbilder suchen können.

Zusammen mit ihren „Nachahmern“ lenkt die Holländerin durchaus größere Summen in den Finanzmarkt. „Wenn ich handele, dann mache ich es online“, sagt Strijbos, die im vergangenen Jahr auf eine Rendite von fast 600 Prozent kam. „Das Internet hat mir geholfen, in nur wenigen Jahren von einer interessierten Beobachterin zu einer (privaten) Profi-Investorin zu werden.“

Natürlich kann es auch riskant sein, solchen Internet-Stars zu folgen. Websites wie Zulu Trade, Ayondo, Tradency oder ExPro's Super Trader haben die Idee des einfachen Kopierens von Investments anderer Anleger populär gemacht – und sie wachsen rasant, auch wenn der Bereich insgesamt noch immer eine Nische ist.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×