Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2011

13:22 Uhr

Anleihemarkt

Investoren vertrauen Portugal wieder mehr

Zum zweiten Mal im laufenden Jahr hat Portugal Geld am Kapitalmarkt aufgenommen - und zum zweiten Mal verlief die Emission erfolgreich. Wie schon vor Wochenfrist war das Interesse der Investoren an den Papieren groß. Und die Rendite für die Papiere mit zwölfmonatiger Laufzeit war deutlich niedriger als zuletzt.

Portugal konnte sich am Mittwoch mit frischem Geld eindecken. Quelle: dpa

Portugal konnte sich am Mittwoch mit frischem Geld eindecken.

HB LISSABON. Das klamme Portugal hat sich am Mittwoch mit frischem Geld eingedeckt und dabei von der Entspannung an den Finanzmärkten profitiert. Der EU-Wackelkandidat musste den Anlegern bei der Platzierung eines zwölfmonatigen Geldmarktpapiers im Volumen von 750 Millionen Euro eine Rendite von lediglich 4,02 Prozent zahlen. Bei der letzten Auktion waren noch 5,28 Prozent fällig.

Auch die Nachfrage ist gestiegen: Die Emission war 3,1-fach überzeichnet. Bei der letzen Versteigerung hatte die Zahl der Gebote das Angebot nur um das 2,5-fache überstiegen.

Die Regierung in Lissabon kann die erfolgreiche Emission des Geldmarktpapiers als Etappensieg für sich verbuchen, da sie sich nicht unter den EU-Rettungsschirm flüchten möchte und stattdessen auf die Kapitalaufnahme am Markt setzt.

Viele Experten erwarten aber, dass das wachstumsschwache südwesteuropäische Land letztlich doch auf die Milliardenhilfen der EU-Partner und des Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückgreifen muss. Experten sehen die erfolgreiche Emission des Geldmarktpapiers jedoch als Entspannungssignal: "Ich denke, es ist davon auszugehen, dass die Risiken für Portugal kurzfristig schwinden", meint Experte Filipe Silva von Banco Carregosa.

Das ins Visier der Märkte geratene Land hatte sich bereits vorige Woche mit einer geglückten Platzierung einer zehnjährigen Anleihe eine Atempause verschafft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×