Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.08.2014

13:26 Uhr

Auf Erholungskurs

SMA Solar klettern an die TecDax-Spitze

Die Papiere von SMA Solar stiegen am Montag um 6,5 Prozent und zählten am Morgen zu den Gewinnern des TecDax. Obwohl das Unternehmen schwache Umsatzzahlen vorweist, seien die Aktien solide, kommentierten Analysten.

SMA Solar-Anleger hatten am vergangenen Donnerstag wenig Grund zur Freude: Das Unternehmen warnte vor sinkendem Umsatz und Gewinn. Am Montag steigen die Aktien trotzdem. dpa

SMA Solar-Anleger hatten am vergangenen Donnerstag wenig Grund zur Freude: Das Unternehmen warnte vor sinkendem Umsatz und Gewinn. Am Montag steigen die Aktien trotzdem.

FrankfurtSMA Solar haben am Montag aufgeholt. Die Aktien des Solartechnikkonzerns kletterten mit einem Plus von 6,5 Prozent auf 21,29 an die TecDax -Spitze. Die Analysten von Independent Research bekräftigten derweil ihre Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 28 Euro. Die am vergangenen Donnerstag veröffentlichten Quartalszahlen seien nach der zuvor veröffentlichten Umsatz- und Gewinnwarnung erwartungsgemäß schwach ausgefallen.

Anlagestrategie: Endlich Kaufkurse!

Anlagestrategie

Endlich Kaufkurse!

Während Privatanleger in den vergangenen Tagen voller Angst die Reißleine gezogen haben, sehen Profis an der Börse Einstiegskurse. Warum  Christoph Bruns, Gottfried Heller und Philipp Vorndran jetzt den Bullen wittern.

Dennoch seien sie sehr solide. Im kommenden Geschäftsjahr sei eine Rückkehr in die Gewinnzone und eine Dividendenzahlung möglich. Allerdings sei das Sentiment für die Aktie deutlich angeschlagen. „Der Kursverlauf sollte sich entsprechend volatil gestalten”, warnte Analyst Sven Diermeier. SMA Solar haben auf Sicht eines Monats 25,8 Prozent an Börsenwert eingebüßt. Der TecDax verlor im gleichen Zeitraum 11,3 Prozent.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

11.08.2014, 13:55 Uhr

Solide Zahlen gibt es schon lange nicht mehr in der Mafiabranche der sog. Erneuerbaren Energien und hier vor allen in der Photovoltaik-Kundenabzocker Branche. Das einzig was in diese EE-Mafiabranche immer solide war, ist Lug und Trug und das Märchen von einer Energiewende.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×