Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.08.2012

14:15 Uhr

Bill Gross

Der Bond-König muss seine Krone abgeben

Bill Gross ist der bekannteste Anleihe-Investor der Welt. Er führt den weltgrößten Bondsfonds bei Pimco. Die besten Ergebnisse liefert er allerdings nicht. Ausgerechnet ein Kollege lässt Gross alt aussehen.

Pimco-Star Gross. Wer liefert die besten Ergebnisse? action press

Pimco-Star Gross. Wer liefert die besten Ergebnisse?

New YorkDaniel Ivascyn, Fondsmanager des Pimco Income Fund mit einem Anlagevolumen von 11,2 Mrd. Dollar, hält seit fünf Jahren diesen Spitzenplatz unter den 26 Pimco-Anleihefonds mit einem Volumen von mehr als einer Mrd. Dollar. Das zeigt eine Auswertung des Datenanbieters Bloomberg.
Der Income Fund hat in dem Zeitraum volatilitätsbereinigt 13,8 Prozent zugelegt, während das Pimco-Flaggschiff, der Total Return Fund von Gross, 9,6 Prozent gewonnen hat und damit auf den vierten Rang kommt.
“Es spricht für die Tiefe und Qualität der Analyse von Pimco, die oft übersehen wird, wenn die Leute über Bill Gross reden”, sagt Eric Jacobson, Fonds-Analyst bei Morningstar. Die Analysegesellschaft hatte Gross im Januar 2010 zum Fixed- Income Fondsmanager des Jahrzehnts gekürt.

Die besten Börsenfilme

Rang 1

Wall Street I

Hauptdarsteller: Charlie Sheen und Michael Douglas
Jahr: 1987
Der Klassiker der Börsenfilme, in dem der Wall-Street-Guru Gordon Gekko seinem Jünger beibringt, dass es immer „nur um die Kohle geht“. Ein Film der die Gier kritisiert - und ein bisschen vergöttert.

Rang 2

Wolf of Wall Street

Hauptdarsteller: Leonardo Di Caprio
Jahr: 2014
Aufstieg und Fall des Börsenmaklers Jordan Belfort. Mit krummen Börsengeschäften und Geldwäsche wird Belfort in den 1990er-Jahren zum Millionär. Er feiert eine einzige Orgie mit Parties, Sex und Drogen. Doch die Ermittler sind ihm auf der Spur. Basiert (weitgehend) auf wahren Begebenheiten. Regie führte Martin Scorsese.

Rang 3

High Speed Money

Hauptdarsteller: Ewan McGregor und Anna Friel
Jahr: 1999
Ein Film über die Pleite der Barings Bank und die Rolle, die die Börsengeschäfte des Nick Leeson dabei spielten. Basierend auf einer wahren Geschichte und dem Buch von Nick Leeson.

Rang 4

Margin Call – Der große Crash

Hauptdarsteller: Kevin Spacey und Paul Bettany
Jahr: 2011
Ein Mitarbeiter einer Großbank entdeckt eine Menge fauler Papiere bei seiner Bank. Damit die Bank nicht pleitegeht, müssen die „faulen Eier“ schnell das Nest verlassen - egal um welchen Preis.

Rang 5

American Psycho

Hauptdarsteller: Christian Bale und Justin Theroux
Jahr: 2000
Der Investmentbanker Patrick Bateman möchte zur Elite gehören. Nichts ist ihm wichtiger als materieller Reichtum. Doch er hat ein Problem: In seinen Depressionen tötet er wahllos Obdachlose und Prostituierte - denkt er.

Rang 6

Die Glücksritter

Hauptdarsteller: Dan Aykroyd und Eddie Murphy
Jahr: 1983
Die steinreichen und exzentrischen Gebrüder Duke, beides Warentermin-Börsenmakler, schließen eine Wette ab und wollen sehen, ob Erfolg angeboren ist. Dazu tauschen sie ihren Vorstandsvorsitzenden gegen einen Bettler ein. Doch der Bettler hat auch ein Wörtchen mitzureden.

Rang 7

Inside Job

Hauptdarsteller: Matt Damon (Erzähler im engl. Original)
Jahr: 2010
Ein Dokumentarfilm über die Finanzkrise 2007. Der Film bekam 2011 einen Oskar für den besten Dokumentarfilm. Der Name des Films verrät dabei schon, worum es geht: Inside Job ist die englische Bezeichnung für den Fall, wenn ein Insider seinem Unternehmen schadet.

Rang 8

Das Geld anderer Leute

Hauptdarsteller: Danny DeVito und Gregory Peck
Jahr: 1991
Eine Filmkomödie, in der der „Liquidator“ Konkurrenten aufkauft und ausschlachtet. Doch an einem Fall hat er besonders zu knabbern, denn er verliebt sich in die feindliche Anwältin. Schlüsselszene ist die Aktionärsversammlung der Firma, die übernommen werden soll.

Rang 9

Let’s make Money

Regie: Erwin Wagenhofer
Jahr: 2008
Dokumentarfilm über das System der Finanzwirtschaft - und wie man sein Geld für sich arbeiten lassen kann.

Rang 10

Enron – The smartest guys in the room

Hauptdarsteller: Peter Coyote (Erzähler)
Jahr: 2005
Ein Dokumentarfilm über eine der größten Firmenpleiten der USA. Eine Geschichte über Bilanzbetrug und geheime Machenschaften.

Rang 11

Wall Street 2

Hauptdarsteller: Michael Douglas und Shia LaBeouf
Jahr: 2010
Die Fortsetzung des Klassikers „Wall Street“. Gordon Gekko tritt wieder auf den Plan, nur etwas älter. Schließlich hat er die letzten 23 Jahre im Gefängnis verbracht.

Rang 12

Risiko - Der schnellste Weg zum Reichtum

Hauptdarsteller: Giovanni Ribisi und Vin Diesel
Jahr: 2000
Um bei seinem Vater Eindruck zu schinden, übernimmt Seth Davis eine Stelle aus Börsenmakler. Dort erfährt er, dass die hohen Gewinne der Firma mit illegalen Methoden erwirtschaftet werden.

Rang 13

Kapitalismus – eine Liebesgeschichte

Regie: Michael Moore
Jahr: 2009
Dokumentarfilm des USA-Kritikers Michael Moore. Ganz im Stile Moores wird hier kein Blatt vor den Mund genommen und die USA mit dem alten Rom verglichen: Brot und Spiele, damit das Volk ruhig bleibt und die Finanzmachenschaften der Elite nicht mitbekommt.

Rang 14

The Bank

Hauptdarsteller: David Wenham und Anthony LaPaglia
Jahr: 2001
Der Chef einer Bank wird auf einen Mathematiker aufmerksam, der mit Hilfe einer Software die Börsentrends vorhersagen kann. Die beiden schließen ein Bündnis der Gier, das nicht lange halten kann.

Der 42-jährige Ivascyn hat die Volatilität in seinem Fonds gemäßigt, in dem er in US-Hypothekenanleihen höherer Qualität investiert hat, darunter auch solche, die nicht staatlich garantiert sind, etwa durch Freddie Mac und Fannie Mae. Darüber hinaus wählt er auch vorrangige Unternehmensanleihen für das Fondsportfolio aus.
Seine Anlagestrategie mit dem Schwerpunkt auf wenig riskanten Bonds steht im Einklang mit der von Pimco verkündeten “neuen Normalität”. Pimco fasst unter dem Ausdruck ein Szenario zusammen, dass durch geringes Wirtschaftswachstum und hohe Volatilität mit abrupten globalen Marktausschlägen gekennzeichnet ist.

Ivascyns Fonds kam auch unter 64 Fonds mit ähnlicher Anlagestrategie und einem Volumen von mindestens einer Mrd. Dollar auf den höchsten risikobereinigten Ertrag für die letzten fünf Jahre. Dabei sind auch Fonds von konkurrierenden Anbietern berücksichtigt. So hat der Pimco Income Fund den Fidelity Strategic Income Fund im Volumen von 9,9 Mrd. Dollar geschlagen. Im Vergleich zum 6,2 Mrd. Dollar schweren Oppenheimer Senior Floating Rate Fund, der hauptsächlich auf strukturierte vorrangige Kredite ausgerichtet ist, kam er für die vergangenen drei Jahren auf den zweiten Platz.

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

31.08.2012, 14:46 Uhr

Bill Gross hatte es nicht für möglich gehalten, ich überigens auch nicht, dass so ein Albtraum wahr werden kann, dass der EURO eine rein politische Währung wird und auch noch die EZB von den Südd-Europäern übernommen wird, denen jeder Trick recht ist. Berechenbarkeit und Unabhängigkeit sowie Geld-Wert-Stabilität spielen bei der EZB keine Rolle mehr.

Die Politik der EZB ist eine Finanz-Seuche, die sich nicht weiter in der Welt ausbreiten darf. Herr Stark und Herr Weidmann werden gemobbt von der EZB - die Franzosen und Italiener sitzen dort am Ruder.

Von daher hat Bill Gross natürlich immer "falsch" gelegen mit Prognosen über Staats-Schulden-Entwicklungen. Politik ist eben unberechenbar und macht die Börse zu einer täglichen Insider-Börse "mit kurzen Beinen". Insider machen jeden Tag Milliarden mit Informations-Vorsprüngen.

Account gelöscht!

31.08.2012, 14:52 Uhr

Wie im Verhältnis von Parasit und Wirt verhält sich der Staat und ist ein gefrässiges Monster. Mit Steuergeld und immer weiter ausufernden Schulden füllt er die Brieftaschen der "Elite-Politiker", die auch noch "Zuwendungen" der Lobby-Gruppen erhalten, für die sie sich engagieren.

Der Staat ist längst ein Geld-fressender, die Bürger ausbeutender und belügender Riesen-Apparat geworden, vollgefüllt mit willenlosen, gefügigen Dilletanten. Brüssel steuert sie zukünftig oder die EZB. Die Deutschen haben nichts mehr zu sagen. Danke Frau Merkel.

"Staatsfinanzierung Italien wird langlaufende Anleihen los

Italienische Staatsanleihen mit fünf- und zehnjähriger Laufzeit stießen bei der Versteigerung am Vormittag auf rege Nachfrage ..." ... bei der EZB ! Aber nicht weitersagen !! (geheim !).

MIB

31.08.2012, 15:43 Uhr

PIMCO hieß im Osten GOSPLAN.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×