Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2014

18:00 Uhr

Börse Frankfurt

Dax ist am Schluss im Plus

Die Bilanzsaison hat die Erwartungen vieler Anleger enttäuscht, am Dienstag hielten sie sich beim Aktienhandel zurück. Erst gegen Handelsende drehte sich der Leitindex deutlich ins Plus.

Börsenausblick für Mittwoch, 15.1.

Video: Börsenausblick für Mittwoch, 15.1.

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

FrankfurtDer Dax hat am Dienstag anfängliche Verluste ausgleichen können. Während er am Morgen ca. 1,4 Prozent einbüßte, notierte bei Handelsschluss bei 9534 Zählern 24 Punkte über dem Vortageswert. Für den M-Dax für mittlere Werte ging es am Dienstagmittag um rund 0,5 Prozent auf 16.695 Punkte bergab, und der Tec-Dax sank um 0,18 Prozent auf 1225 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann dagegen 0,16 Prozent.

Die Aktienanleger in Europa blickten skeptisch auf die anlaufende Berichtssaison und zeigten sich vorsichtig. „Die Erwartungen an die Bilanzsaison waren so hoch, aber bislang erfüllt sich diese Hoffnung nicht”, begründete Händlerin Anita Paluch von der Varengold Bank die Skepsis der Anleger.

So hatte der US-Aluminiumkonzern Alcoa in der vergangenen Woche die Berichtssaison mit einem Milliardenverlust eingeläutet. Unter den deutschen Unternehmen hatte SAP mit seinen vorläufigen Zahlen die Investoren eher ernüchtert, und am Montag enttäuschte eine Reihe mittelgroßer US-Unternehmen ebenfalls mit ihren Geschäftszahlen. Nun fürchten die Händler zu optimistisch gewesen zu sein und schrecken zurück.

„Die Leute spekulieren, dass es diesmal keine gute Saison sein könnte”, sagte Analyst Peter Jankovskis vom Investmenthaus OakBrook. Allein 29 im S&P 500 gelistete Unternehmen werden in der laufenden Woche Einblick in ihre Bücher geben, darunter Morgan Stanley, Citigroup, Wells Fargo, Goldman Sachs und JPMorgan Chase.

Kommentare (18)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

14.01.2014, 07:59 Uhr

"Die Leute spekulieren, dass es diesmal keine gute Saison sein könnte"

Dann sind wir mal gespannt, ob uns die US-Konjunktur heute nicht doch noch überrascht :-)

alexfiftyfour

14.01.2014, 08:19 Uhr

Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

alexfiftyfour

14.01.2014, 08:34 Uhr

Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×