Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2010

18:44 Uhr

Börse Moskau

Kräftige Gewinne bei russischen Aktien

Der russische Leitindex RTS-Interfax legt rund 1,5 Prozent zu. Die Investoren reagierten gelassen auf schwache US-Daten zur Konjunktur. Rohstoffwerte legen kräftig zu.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Gewinnen geschlossen. Nach mäßigem und uneinheitlichem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 1,53 Prozent bei 1 561 Punkten. Der Umsatz nahm auf 11,010 Mio. US-Dollar (7,6 Mio Euro) zu.

Gestützt hätten höhere Aktiennotierungen in den USA am Vortag und die feste Eröffnung der US-Börsen am Donnerstag, hieß es in Moskau.

Börsianer hätten gelassen auf negative US-Statistiken reagiert. Für positive Stimmung habe auch die jüngste Erklärung von EZB-Chef Jean-Claude Trichet gesorgt, nach der die Wirtschaft zur Überwindung der Krise auch weiterhin gestützt werde, sagten Analysten.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 0,9 Prozent auf 190,4 Rubel (4,451 Euro).

Im RTS-Handel in Moskau notierte die Aktie mit plus 0,63 Prozent bei 6,42 Dollar. Rosneft machten mit plus 0,88 Prozent auf 9,1 Dollar ihre Vortagsverluste wett. Lukoil gaben um 2,27 Prozent auf 58,2 Dollar nach. Transneft-Vorzugsaktien legten um 2,64 Prozent auf 855,0 Dollar zu.

Norilsk Nickel kletterten um 5,75 Prozent auf 165,5 Dollar. SeverStal verzeichneten einen Aufschlag von 14,46 Prozent auf 12,0 Dollar. Polus Soloto büßten um 0,64 Prozent auf 54,3 Dollar ein. Mechel bauten ihren Vortagsgewinn um 10,81 Prozent auf 20,5 Dollar aus. VSMPO Avisma waren mit plus 25,39 Prozent auf 79,0 Dollar der Tagessieger.

Sberbank schlossen 1,37 Prozent fester bei 2,96 Dollar. VTB stiegen um 3,24 Prozent auf 0,00255 Dollar.

Mosenergo notierten mit plus 6,29 Prozent bei 0,1215 Dollar. Silowyje Maschiny (Power Machines) gingen mit einem Plus von 10,1 Prozent bei 0,218 Dollar aus dem Handel. MTS verbilligten sich um 1,54 Prozent auf 7,7 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 21,10 Kopeken auf 29,4299 Rubel je Dollar (Vortag: 29,6409). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 17,33 Kopeken auf 42,7764 Rubel (Vortag: 42,9497).

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×