Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2011

13:08 Uhr

Bondmarkt

Anleihen von Krisenstaaten auf Erholungskurs

Für die südeuropäischen Staaten Portugal, Spanien und Italien war es eine gute Woche. Alle Länder brachten am Anleihemarkt erfolgreich neue Staatspapiere unter. Auch an den Märkten sind die Teilnehmer erleichtert. Die Anleihen der Krisenstaaten legen zu.

HB FRANKFURT. Nach den problemlos verlaufenen Anleihen-Auktionen mehrerer südeuropäischer Länder haben sich die Renditeabstände zur Bundesanleihe am Freitag weiter verringert. Der Spread zwischen den italienischen und deutschen Anleihen nahm um neun Basispunkte auf 157 Basispunkte ab. Das war der niedrigste Stand seit Mitte Dezember.

Die spanischen Bonds verringerten den Abstand um acht Basispunkte auf 224 Basispunkte. Auch die Kosten für Ausfallversicherungen (CDS) bei Anleihen aus den Peripherieländern der Euro-Zone gaben dem Datenanbieter Markit zufolge nach.

"Mit den Emissionen aus Portugal, Spanien und Italien hat der Euro-Rentenmarkt den ersten großen Test in diesem Jahr bestanden", erläuterte Anleihen-Analyst Rainer Guntermann von der Commerzbank. "Die Risikoaufschläge für die Staatsanleihen aus den Peripherieländern dürften zunächst weiter nachgeben".

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Euro Zerfall

14.01.2011, 16:32 Uhr

Swiss Franc gegen andere Währungen 2010. Der Euro ist das Schlusslicht. Der DAX ist %15 gestiegen der SMi hat sich nicht vom Fleck gerührt. So ein Zufall...Der Wind vom Aufschwung kommt eher von der brise die mal im Gesicht spürt wenn der Euro im freien Fall sich in Richtung Terminalvelocity bewegt...
1) Mongolei, Tigrit (+3,7%)
2) Japan, Yen (+3,6%)
3) Australien, Dollar (+3%)
4) Malaysien, Ringgit (+1,1%)
5) Südafrika, Rand (+0,8%)
6) Thailand, baht (+0,3%)
Ferner:
Singapur, Dollar (-1,1%)
israel, Shekel (-2,8%)
Schweden, Krone (-3,6%)
Mexiko, Peso (-4,2%)
Kanada, Dollar (-4,7%)
brasilien, Real (-5,2%)
indien, Rupie (-6%)
China, Renminbi (-6,7%)
USA, Dollar (-9,7%)
Norwegen, Krone (-10,1%)
Russland, Rubel (-11,2%)
Grossbritannien, Pfund (-12,8%)
Türkei, Neue Lira (-12,3%)
Ägypten, Pfund (-14,7%)
Euro (-15,6%)

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×