Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2010

16:06 Uhr

Dax-Ausblick

Einstiegschancen für Mutige

VonJürgen Grosche

Ist die Talfahrt beendet oder nur unterbrochen? Das fragen sich Anleger und Analysten. Die Stimmung am Markt bleibt angespannt. Hoffnung setzen die Börsianer jetzt auf die deutschen Unternehmen. In der kommenden Woche legen mehrere Konzerne Zahlen vor. Für Wagemutige biete die aktuelle Lage Enstiegschancen, meinen einige Aktienstrategen. Andere entwerfen Bedrohungsszenarien. Die Meinungen im Überblick.

Marktbeobachter haben ein wenig Zuversicht geschöpft. Quelle: Handelsblatt

Marktbeobachter haben ein wenig Zuversicht geschöpft.

HB FRANKFURT. Die Woche endete aus Sicht der Anleger versöhnlich. Sowohl Konjunkturdaten als auch Unternehmenszahlen sind besser als erwartet ausgefallen. Zum Wochenschluss gab es nochmals ein paar gute Nachrichten oben drauf. So wurde bekannt, dass die US-Wirtschaft wieder kräftig wächst - so stark wie seit sechs Jahren nicht mehr. Die Zahlen für das letzte Quartal 2009 liegen deutlich über den Prognosen der Ökonomen.

Auch die Berichte deutscher Unternehmen sorgten am Freitag für gute Stimmung an der Börse. Henkel und BMW konnten mit ihren Geschäftszahlen die Anleger überzeugen. "Das beweist wieder einmal, dass wir wirtschaftlich auf Erholungskurs sind", sagte ein Händler. Der Dax drehte denn auch ins Plus und beendete die Talfahrt der zurückliegenden Tage.

Die gute Laune nehmen die Börsianer mit ins Wochenende; zumindest ein wenig optimistisch schauen sie auch in die neue Woche. Aktienstratege Carsten Klude von MM Warburg macht einen speziellen Grund aus, wieso die Kurse zunächst weiter steigen könnten: "Für diejenigen, die nicht oder nicht ausreichend investiert sind, bietet sich die Chance zum Einstieg."

Impulse erwartet der Beobachter von Unternehmen. Die Bilanzsaison kommt jetzt richtig in Schwung in Deutschland. "Die bereits vorgelegten Zahlen von Siemens oder SAP deuten daraufhin, dass die Ergebnisse tendenziell positiv überraschen werden", meint Klude. Auch andere Analysten weisen darauf hin, dass viele Unternehmen unerwartet gute Zahlen präsentiert hätten. Der Markt habe das aber bislang weitgehend ignoriert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex verblüffte die Volkswirte ebenfalls mit einem überraschend starken Anstieg. Und mit Blick auf die Zukunft sind die Erwartungen der befragten Unternehmen steil nach oben gegangen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×