Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.12.2011

14:45 Uhr

Debüt 2012

Commerzbank plant neuartig besicherte Anleihen

VonYasmin Osman

ExklusivDie Commerzbank bereitet eine Anleihe vor, die mit Mittelstandskrediten gedeckt sein soll, ihre Tochter Eurohypo will Immobilienkredite zur Absicherung nutzen. Derweil arbeitet die NordLB an einer Pfandbrief-Neuheit.

Die Commerzbank-Anleihen sollen wie Pfandbriefe funktionieren. dapd

Die Commerzbank-Anleihen sollen wie Pfandbriefe funktionieren.

DüsseldorfDie Commerzbank und ihre Tochter für Immobilien- und Staatsfinanzierung Eurohypo arbeiten an einer neuen Form der Anleihe. Bereits 2012 dürften die neuen Finanzinstrumente ihr Debüt feiern, erfuhr das Handelsblatt aus Investorenkreisen und dem Umfeld der Institute.

Während die Commerzbank an einer Anleihe arbeitet, die mit Mittelstandskrediten besichert sein soll, entwickelt die Eurohypo eine ähnliche Anleihe, die mit Immobilienkrediten gedeckt sein soll. Die Banken selbst wollten sich dazu nicht äußern.

Derweil wird es auch am etablierten Pfandbriefmarkt eine Neuheit geben: Die NordLB bestätigte dem Handelsblatt, dass sie 2012 erstmals einen Flugzeug-Pfandbrief platzieren will.

Die neuartigen Anleihen, an denen Commerzbank und Eurohypo arbeiten, sollen ähnlich wie Pfandbriefe funktionieren: das bedeutet, dass nicht nur die Banken selbst für ihre Rückzahlung bürgen, sondern zusätzlich ein Pool von Sicherheiten. Anders als bei Pfandbriefen gibt es für diese neuen Anleihen, die von Fachleuten strukturierte Covered Bonds oder auch strukturierte Colla-teralized Bonds genannt werden, kein gesetzliches Rahmenwerk.

Kommentare (43)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

umL06

26.12.2011, 14:51 Uhr

Mit ausstehenden Kreditraten werden diese Anleihen also gedeckt.
Es ist quasi wie ein Vorschuss den ich mir vom Arbeitgeber holen würde. Das Geld würde mir dann später fehlen bzw. weniger gezahlt werden...Leute Leute wo führt das nur hin.
Wenn ich kein Geld habe sollte ich meinen Laden schließen.
Der einzig richige Weg

umL06

26.12.2011, 14:51 Uhr

Mit ausstehenden Kreditraten werden diese Anleihen also gedeckt.
Es ist quasi wie ein Vorschuss den ich mir vom Arbeitgeber holen würde. Das Geld würde mir dann später fehlen bzw. weniger gezahlt werden...Leute Leute wo führt das nur hin.
Wenn ich kein Geld habe sollte ich meinen Laden schließen.
Der einzig richige Weg

Thomas-Melber-Stuttgart

26.12.2011, 15:28 Uhr

Ist das dann nicht eine Abtretung der Forderungen? Geben das die Kreditverträge überhaupt her? Werden nur die Zinsen oder auch wird auch die Tilgung abgetreten? Wie würde dann im Falle eines Falles "vollstreckt"? Ich spüre einen Hauch von "sub-prime".

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×