Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2006

06:00 Uhr

Es dürfte ein sehr ruhiger Handelstag werden, denn an vielen internationalen Märkten bleiben die Börsen noch geschlossen – etwa in den USA, Großbritannien, der Schweiz und Japan. Investoren warten auch die Konjunkturdaten ab, die im Verlauf der Woche aus den USA kommen und halten sich so lange zurück. Morgen steht dort der Einkaufsmanagerindex des Verarbeitenden Gewerbes an, am Freitag blicken die Marktteilnehmer auf die US-Arbeitsmarktdaten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×