Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2011

14:41 Uhr

Geldanlagen

Vermögen der Deutschen wächst kräftig

Das gute Börsenjahr 2010 hat sich auch auf den Konten der deutschen Sparer und Anleger bemerkbar gemacht. Das Geldvermögen der Bevölkerung stieg im vergangenen Jahr auf fast 5 Billionen Euro. Die vorsichtige Anlagepolitik verhinderte einen noch größeren Zuwachs.

HB FRANKFURT. Jeder Bundesbürger hat knapp 60.000 Euro auf der hohen Kante - statistisch gesehen. Wie die Allianz Global Investors am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte, stiegen die Geldvermögen in Deutschland im Jahr 2010 um 4,7 Prozent auf einen neuen Höchststand von 4,88 Billionen Euro.

Ausschlaggebend für die ähnlich positive Entwicklung wie schon 2009 seien die hohe Sparquote von 11,3 Prozent und ein per saldo sehr gutes Börsenjahr, erklärten die Experten. Etwa zwei Drittel des Vermögenszuwachses seien als neue Anlagemittel zugeflossen, ein Drittel durch die gestiegene Bewertung von schon vorhandenen Anlagen wie Aktien oder Fonds.

Allerdings steht weiterhin Vorsicht im Vordergrund. Die Anleger in Deutschland hätten auch 2010 ihr Geld weiter auf kurzfristig verfügbare Konten umgeschichtet, erläuterten die Allianz-Ökonomen. Die Anlageform habe rund zehn Prozent zugelegt und übertreffe mit einem Bestand von rund 750 Milliarden Euro inzwischen den Bestand von Spareinlagen von gut 600 Milliarden Euro, erklärte Studienautorin Renate Finke.

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Peter Scholz

06.01.2011, 16:00 Uhr

Gut, dann sind die Mehrheit der Deutschen keine Deutsche, denn wer hat schon 60 000 Euro auf dem Konto.
Dieser bericht zeigt aber auch, daß wir von einem sozialen Rechtsstaat meilenweit entfernt sind und bei bedarf aber alle haften.

JR

06.01.2011, 16:14 Uhr

man hätte vielleicht noch einen satz mit anfügen können: würde man das geld der reichen auf die köpfe der leute die für 5 euro pro stunde arbeiten gehen mitverteilen hat "Jeder bundesbürger hat knapp 60.000 Euro auf der hohen Kante"...

soviel dazu...

aa

06.01.2011, 21:33 Uhr

DE, das Land der groesten Jammerer und Zudererer !
5 bill. Sparvermoegen??

Diese charakterlosen klassenlosen blender!!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×