Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.03.2006

10:16 Uhr

Indizes

Praktiker ersetzt Medion im M-Dax

Nur einen Monat nach der Aufnahme in den Kleinwerteindex S-Dax rückt die Praktiker-Aktie in die zweite Börsenliga M-Dax auf. Sie verdrängt den Essener Elektronikanbieter Medion. Auch im S-Dax und im TecDax gab es Bewegung.

HB FRANKFURT. Medion habe eine zu niedrige Marktkapitalisierung und rutsche in den S-Dax ab, erklärte der Arbeitskreis Aktienindizes der Deutschen Börse am Freitagabend nach Börsenschluss.

Praktiker war im November von seinem Großaktionär, dem Handelskonzern Metro, an die Börse gebracht worden.Erst zum 21. Februar war die Praktiker-Aktie außerplanmäßig in den SDax aufgenommen worden, weil das Papier der Bausparkasse BHW nach der Übernahme durch die Postbank aus dem Index herausgenommen worden war.

Auch für den S-Dax und den TecDax beschloss der Arbeitskreis Veränderungen. Neu im Kleinwerteindex gelistet werden der Lebensversicherungs-Aufkäufer Cash.life und die Immobiliengesellschaft Colonia Real Estate. Die beiden Werte verdrängen den Weinhändler Hawesko und die Baumarktkette Hornbach. Im TecDax muss der Thüringer Kommunikationsausrüster Funkwerk weichen, dafür rückt das Papier des Solartechnikherstellers Solon in den Index auf.

Am Mittwoch war die Degussa außer der Reihe aus dem M-Dax herausgenommen worden, nachdem die RAG bei dem Chemiekonzern auf mehr als 95 Prozent aufgestockt hatte. An die Stelle von Degussa rückte der Immobilienkonzern Vivacon.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×