Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.09.2016

18:54 Uhr

Innogy

Zeichnungsfrist für Aktien beginnt am Montag

RWE will seine Ökostromtochter Innogy am 7. Oktober an die Börse bringen. Die Aktien können von Montag an gezeichnet werden. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 32 und 36 Euro.

Interessenten können die Aktien ab Montag zeichnen. dpa

RWE erwartet Milliardenerlös bei Innogy-Börsengang

Interessenten können die Aktien ab Montag zeichnen.

FrankfurtDer Energiekonzern RWE will seine Ökostromtochter Innogy am 7. Oktober an die Börse bringen. Interessenten können die Aktien von Montag an bis zum 6. Oktober in einer Preisspanne von 32 bis 36 Euro zeichnen, wie RWE am Freitag mitteilte. Mit einem Emissionsvolumen von etwa fünf Milliarden Euro steuert Innogy auf einen der größten Börsengänge in Deutschland seit 16 Jahren zu. Die Investmentbank Goldman Sachs und die Deutsche Bank begleiten den Börsengang federführend.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×