Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2015

02:05 Uhr

Kredit-Anbieter

Ferratum ersetzt Westgrund im SDax

Die Übernahme von Westgrund durch Adler Real Estate hat weitreichende Konsequenzen für den Wohnungskonzern: Die Deutsche Börse nimmt das Unternehmen aus dem SDax. An seiner Stelle kommt der Kleinkredit-Anbieter Ferratum.

Symbolbild Deutsche Börse: Der finnische Kleinkredit-Anbieter Ferratum ersetzt im SDax den Wohnungskonzern Westgrund. dpa

Frankfurter Börse

Symbolbild Deutsche Börse: Der finnische Kleinkredit-Anbieter Ferratum ersetzt im SDax den Wohnungskonzern Westgrund.

BerlinDer finnische Kleinkredit-Anbieter Ferratum steigt in den SDax auf und ersetzt dort den Wohnungskonzern Westgrund. Infolge der Übernahme durch Adler Real Estate sei der Streubesitzanteil von Westgrund auf 6,42 Prozent von 87,75 Prozent gesunken, teilte die Deutsche Börse am Donnerstagabend mit.

Damit erfülle entsprechend dem Regelwerk der Deutschen Börse das Unternehmen das Mindestkriterium von zehn Prozent Streubesitz zum Verbleib im Index nicht mehr. Die Änderung sollen ab dem 23. Juni 2015 gelten. Der nächste Termin für die ordentliche Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 3. September 2015.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×