Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.02.2014

14:32 Uhr

Nebenwerteindizes

Kion könnte SGL im MDax ersetzen

Mittwoch trifft sich der Arbeitskreis Aktienindizes zu Überprüfung der Nebenwerteindizes. Zwei Gabelstaplerhersteller haben Chancen in den MDax aufzusteigen. Abstiegsgefährdet sind SGL Group, Streich Rational und H&R.

Experten glauben, dass Kion der Aufstieg in den MDax kaum noch zu nehmen ist. dpa

Experten glauben, dass Kion der Aufstieg in den MDax kaum noch zu nehmen ist.

FrankfurtDer Gabelstaplerhersteller Kion könnte in den Nebenwerteindex MDax aufsteigen. Kion dürfte der Aufstieg kaum mehr zu nehmen sein, kommentierte Index-Experte Uwe Streich von der LBBW. Ersetzt werden könnten seiner Meinung nach SGL Group, die dann wohl in den SDax absteigen würden.

Mit Jungheinrich hätte ein weiterer Gabelstaplerhersteller die Option auf eine MDax-Mitgliedschaft, gehen müsste dann nach Berechnungen von Streich Rational. Chancen für einen Aufstieg in den Kleinwerteindex SDax hat nach Meinung der Commerzbank Surteco. Abstiegsgefährdet wäre H&R.

Das frühere TecDax -Mitglied Manz könnte ein Comeback feiern. Mach Meinung der Experten müsste dann Adva seinen Platz in dem Technologieindex räumen.

Der Arbeitskreis Aktienindizes trifft sich am Mittwoch zur regulären Überprüfung der Nebenwerteindizes. Beim Leitindex Dax werden keine Veränderungen erwartet.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×