Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2013

23:23 Uhr

Ratingagentur

Moody's stuft Zyperns Kreditwürdigkeit herab

Wegen der zu erwartenden Erhöhung der Staatsverschuldung Zyperns, hat die US-Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit des Landes um drei Stufen herabgesetzt.

Das Firmenlogo der Ratingagentur Moody's in New York. dapd

Das Firmenlogo der Ratingagentur Moody's in New York.

New York,Moody's watscht Zypern ab. Die Staatsanleihen des Mittelmeerlandes würden jetzt mit Caa3 nach B3 bewertet, teilte Moody's am Donnerstag mit. Zudem droht Zypern eine weitere Herabstufung, der Ausblick wurde mit negativ angegeben. Als Grund nannte Moody's die zu erwartende Erhöhung der Staatsverschuldung Zyperns angesichts des Rekapitalisierungsbedarfs seines Bankensystems.

Zypern ist durch seine engen Beziehungen zu Griechenland besonders von der Schuldenkrise betroffen und bemühte sich vergangenen Juni als vierter Euro-Staat um Rettungshilfen bei EU und Internationalem Währungsfonds. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×