Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.10.2017

16:08 Uhr

Referendum in Katalonien

Ausfall-Versicherungen für Spanien-Anleihen teurer

Nach dem Referendum in Katalonien wird über einen Zahlungsausfall Spaniens spekuliert. Die Absicherung eines zehn Millionen Euro teuren Pakets spanischer Anleihen gegen Zahlungsausfall verteuerte sich massiv.

Die mögliche Abtrennung Kataloniens von Spanien beeinflusst auch die Finanzmärkte. dpa

Nach dem Referendum in Katalonien

Die mögliche Abtrennung Kataloniens von Spanien beeinflusst auch die Finanzmärkte.

FrankfurtDie mögliche Loslösung Kataloniens nährt Spekulationen auf einen Zahlungsausfall Spaniens. Die Absicherung eines zehn Millionen Euro schweren Pakets spanischer Anleihen gegen Zahlungsausfall verteuerte sich am Mittwoch um 2.000 auf 73.000 Euro, teilte der Datenanbieter Markit mit.

Dies sei der höchste Stand seit fünf Monaten. Die Nervosität der Investoren spiegelte sich auch in den italienischen und portugiesischen Credit Default Swaps (CDS) wider, die jeweils so hoch notierten wie seit Wochen nicht. Die CDS der katalanischen Geldhäuser Banco de Sabadell und Caixabank zogen ebenfalls an.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×