Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.05.2011

17:23 Uhr

Rentenmärkte

Auktion deutscher Anleihen positiv aufgenommen

An den Rentenmärkten ist die Auktion deutscher Anleihen gut angekommen. Aufgrund der unsicheren Entwicklung in Griechenland standen vor allem deutsche Bundesanhleihen hoch im Kurs.

Frankfurt

Die Auktion deutscher zehnjähriger Anleihen ist am Mittwoch an den Rentenmärkten positiv aufgenommen worden: Die Überzeichnungsquote für die zehnjährigen Papiere im Volumen von 4,2 Milliarden Euro lag mit 1,7 höher als beim letzten Verkauf mit 1,4. Dabei war die durchschnittliche Rendite mit 3,04 Prozent deutlich niedriger als im April mit 3,28 Prozent. Die Bundesbank behielt zur Marktpflege 16,7 Prozent (zuletzt 18,7) Prozent. "Es ist etwas besser als ich bei den niedrigen Renditen gedacht hätte", sagte ein Händler. "Es unterstreicht, wie verunsichert die Anleger sind", fügte er hinzu. "Da herrscht offenbar pure Angst."

Angesichts der andauernden Unsicherheit über die weitere Entwicklung in Griechenland standen die deutschen Bundesanleihen besonders hoch im Kurs. Der Bund-Future kletterte um bis zu 50 Ticks auf 125,23 Punkte, die ihm zugrunde liegende zehnjährige Bundesanleihe näherte sich immer mehr der Drei-Prozent-Marke an und rentierte mit 3,05 Prozent. Unter drei Prozent lag die Rendite zuletzt im Januar.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Carlos

25.05.2011, 18:08 Uhr

Wie dumm muss man sein um deutsche Staatsanleihen zu kaufen ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×