Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.03.2014

13:26 Uhr

Wertpapiere

Gazprom-Kredit treibt Bonds von Naftogaz

Das Angebot von Gazprom an die Ukraine, einen Kredit über mehrere Milliarden Dollar anzunehmen, treibt die Anleihen des staatlichen ukrainischen Versorgers Naftogaz voran. Der Kurs der Papiere stieg um fast sieben volle Punkte.

Auch wenn Gazprom der Ukraine den Rabatt auf Erdgas-Lieferungen strich, bot der Konzern dem Land einen Kredit an, um Gas-Rechnungen zu bezahlen. Reuters

Auch wenn Gazprom der Ukraine den Rabatt auf Erdgas-Lieferungen strich, bot der Konzern dem Land einen Kredit an, um Gas-Rechnungen zu bezahlen.

FrankfurtDie Aussicht auf einen milliardenschweren Kredit des russischen Gasförderers Gazprom hat die Anleihen des staatlichen ukrainischen Versorgers Naftogaz am Dienstag beflügelt. Der Kurs der im kommenden September auslaufenden, auf Dollar lautenden Papiere stieg in der Spitze um fast sieben volle Punkte.

Gazprom strich der Ukraine zwar den Rabatt auf Erdgas-Lieferungen, bot dem Land aber gleichzeitig einen Kredit über zwei bis drei Milliarden Dollar an, um ausstehende Gas-Rechnungen in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar zu bezahlen.

„Das klingt ganz versöhnlich“, sagte Volkswirt Gabriel Sterne vom Brokerhaus Exotix. Offenbar gebe es bei dem Streit zwischen Russland und der Ukraine um die Halbinsel Krim einen Silberstreif am Horizont.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×