Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.08.2013

14:06 Uhr

Copy-Trading

Kopieren Sie die Strategien der anderen!

VonKatharina Schneider

Besser gut kopiert als schlecht selbst gemacht – so locken Plattformen wie Ayondo, eToro und Wikifolio ihre Kunden. Wem das Wissen und die Zeit für ausgefeilte Anlagestrategien fehlen, kann einfach andere kopieren.

Auch die attraktivste Strategie passt nicht für jeden und sollte nicht blind kopiert werden. Getty Images

Auch die attraktivste Strategie passt nicht für jeden und sollte nicht blind kopiert werden.

DüsseldorfKaum etwas spaltet die deutsche Gesellschaft so sehr wie der Börsenhandel. Während die einen erst gar kein Depot eröffnen und sich mit den Mini-Zinsen des Sparbuchs begnügen, kaufen die anderen Zertifikate und Investmentfonds, die ihnen zweistellige Renditen versprechen. Das sind natürlich nur die beiden Extrema, aber sie zeigen: Mit allzu einfachen Regeln wie „bloß kein Risiko“ oder „Hauptsache Rendite“ kommen Anleger nicht weit. Doch was tun, wenn man dem Bankberater nicht traut, aber zugleich keine Zeit hat, um sich selbst detailliert mit den Märkten zu beschäftigen?

Im Internet gibt es Trading-Plattformen, die in ihrer Werbung genau dieses Problem aufgreifen. Als Lösung präsentieren Anbieter wie eToro, United Signals und ZuluTrade das sogenannte Copy-Trading oder auch Mirror-Trading. Dabei können sich Anleger an Top Trader, Finanzexperten und Social Gurus dranhängen und ihre Strategien kopieren. Solche Portale ganz ohne eigenes Finanzwissen zu nutzen, kann aber gefährlich sein.

Kommentare (10)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

manni

14.08.2013, 14:28 Uhr

Wer das tut, was die meisten tun, krieg das, was die meisten kriegen.

Bayernskorpion

14.08.2013, 14:31 Uhr

Nur schade, daß mit Lang & Schwartz eine nicht sehr starke Bank im Hintergrund die Zertifikat emmitiert.

Account gelöscht!

14.08.2013, 14:45 Uhr

Nämlich eins hinter die Löffel ;-)

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×