Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.08.2011

17:25 Uhr

Dax-Kursrutsch

Derivate-Händler zeigen sich misstrauisch

Obwohl die Zeichen auf eine leichte Stabilisierung des Marktes hindeuten, geben sich die Derivate-Händler sehr zurückhaltend. Angesichts der jüngsten Verluste erwarten die Anleger einen erneuten Kursrutsch des Dax.

Die Derivate-Händler gehen auch weiter von einem Abwärtstrend aus. Quelle: Reuters

Die Derivate-Händler gehen auch weiter von einem Abwärtstrend aus.

FrankfurtAnleger am Derivatemarkt haben sich am Freitag für einen erneuten Kursrutsch des Dax positioniert. „Der Markt scheint sich zwar zu stabilisieren, aber die Anleger sind nach den Erfahrungen der vergangenen drei Wochen misstrauisch geworden und trauen dem Braten nicht“, sagte Derivatehändler Norbert Paul von der Euwax. Der deutsche Leitindex hatte am Donnerstag nach einer elftägigen Negativ-Serie erstmals wieder im Plus geschlossen und legte bis zum frühen Freitagnachmittag um 1,9 Prozent auf 5908 Zähler zu.

Mit einem Turbo-Put auf den Dax von RBS mit Basispreis bei 6110 Zählern und Knock-Out bei 6010 Punkten setzten Anleger aber auf einen erneuten Kursrutsch. Zugleich wurde ein Turbo-Call der Citigroup mit Basispreis und Knock-Out-Barriere bei 5450 Punkten verkauft. In den vorangegangenen Handelstagen hatten Investoren mit Calls stets auf eine Erholung am deutschen Aktienmarkt gesetzt und waren damit wiederholt auf dem falschen Fuß erwischt worden.

Neben einer ganzen Reihe weiterer Dax-Scheine fiel ein Turbo-Call der Deutschen Bank auf den japanischen Nikkei-Index mit Basispreis und Knock-Out bei 8715 Stellen auf. „Die Investoren trennen sich von diesem Schein, weil sie vor dem Wochenende kein Risiko eingehen wollen“, sagte Paul. Der Nikkei hatte am Freitag zum Handelsschluss seine Gewinne wieder abgegeben und den Tag 0,2 Prozent im Minus bei 8964 Punkten beendet.

Dax leicht im Plus

Video: Dax leicht im Plus

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×