Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2015

02:34 Uhr

Allianz-Vorzeigefonds

Anleger ziehen fast 20 Milliarden Dollar bei Pimco ab

Seitdem Gründer Bill Gross Pimco verlassen hat, laufen dem Unternehmen scharenweise Investoren davon. Im Dezember zogen Anleger fast 20 Milliarden Dollar aus dem Vorzeigefonds der Allianz-Tochter ab.

Seitdem Pimco-Gründer Bill Gross den Allianz-Vorzeigefonds verlassen hat, jagt er dem Unternehmen reihenweise Kunden ab. Gross war im September zum deutlich kleineren Konkurrenten Janus gewechselt. Reuters

Seitdem Pimco-Gründer Bill Gross den Allianz-Vorzeigefonds verlassen hat, jagt er dem Unternehmen reihenweise Kunden ab. Gross war im September zum deutlich kleineren Konkurrenten Janus gewechselt.

New YorkAnleger haben den 20. Monat in Folge Mittel aus dem Vorzeigefonds von Pimco abgezogen. Die Allianz-Tochter gab am Freitag den Abfluss von 19,4 Milliarden Dollar im Dezember bekannt nach 9,5 Milliarden Dollar im Vormonat. Der Total Return Fund verwaltete damit per Ende des abgelaufenen Jahres noch 143,4 Milliarden Dollar, weniger als halb so viel wie zu Spitzenzeiten 2013.

Vor allem kurz nach dem überraschenden Abgang von Pimco-Gründer und -Anlagechef Bill Gross Ende September waren die Investoren in Scharen davongelaufen. Der Experte Todd Rosenbluth von S&P Capital IQ verwies allerdings darauf hin, dass der Abfluss im Dezember auch auf saisonale Faktoren zurückgehen dürfte. Viele Investoren schichteten zu Jahresende ihre Fonds um, erklärte er.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

05.01.2015, 17:45 Uhr

Viel Streit bei PIMCO mußte Gross austragen weil er auf weiteren Investments in US-Staatsanleihen bestand.

Deren Kurse gingen allerdings zu der Zeit eher zurück und damit entwerteten sich die Investments der Anleihe-Fonds. Der Druck auf Gross stieg.

Nach personellen Querelen - sein Vertreter El Erian ging - verließ Gross schließlich PIMCO und ging zu Janus.

Erstens folgten ihm seine Fans sowieso.
Zweitens kam es, wie er sagte: die Anleihen sanken im Zins, stiegen also im Kurs. Er behielt Recht - bis heute.
Daher kommen sie in Scharen zu ihm.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×