Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.05.2014

15:10 Uhr

CIC

Chinas Staatsfonds investiert in Russland

Der chinesische Staatsfonds CIC plant offenbar milliardenschwere Investitionen in Russland. Bereits zuvor konnte ich Russland über hohe Summen aus dem Reich der Mitte freuen.

Das Zentrum der Macht in Moskau: Russland und China rücken enger zusammen. dpa-tmn

Das Zentrum der Macht in Moskau: Russland und China rücken enger zusammen.

St. PetersburgRussland kann auf milliardenschwere Investitionen des chinesischen Staatsfonds CIC hoffen. „CIC hat mehrere Milliarden Dollar in Russland investiert“, sagte Vorstandschef Ding Xuedong am Freitag in einem TV-Interview. „Wir werden unsere Investitionen in Russland weiter ausbauen.“ Geld könne etwa in die Infrastruktur und die Landwirtschaft gesteckt werden. Bislang habe sich CIC, das einen Teil der riesigen chinesischen Devisenreserven verwaltet, auf Märkte wie die USA und Europa konzentriert. „Unsere Anlagen in Russland sind relativ klein, weshalb das Potenzial groß ist.“

Beide Länder rücken derzeit enger zusammen. Mitten im Ukraine-Konflikt mit dem Westen sicherte sich Russland in China am Mittwoch einen neuen Absatzmarkt für sein Erdgas. Das Volumen des Geschäfts wird auf 400 Milliarden Dollar geschätzt.

Die Stars unter den internationalen Aktienfonds

Internationale Wertpapierfonds

Der Deutsche Fondsverband (BVI) hat die Performance von 97 chancenorientiert aufgestellten internationalen Fonds ausgewertet. Im Schnitt bescherten sie ihren Anlegern eine Jahresrendite von 4,06 Prozent. Die Top- Performer im Überblick.

Platz 1: DWS Top Portfolio Offensiv

10-Jahres-Rendite: 17,952 Prozent

Platz 2: DJE Dividende Substanz I

10-Jahres-Rendite: 17,536 Prozent

Platz 3: Südwestbank-InterShare-Union

10-Jahres-Rendite: 17,431 Prozent

Platz 4: Gottlieb Daimler Aktienfonds DWS

10-Jahres-Rendite: 17,311 Prozent

Platz 5: UniGlobal -net-

10-Jahres-Rendite: 17,247 Prozent

15-Jahres-Rendite: 26,797 Prozent

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×