Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2005

11:42 Uhr

Fonds + ETF

Euwax: Abgabedruck bei Knock-out-Calls auf Puma

Neben Verkäufen bei hochspekulativen Knock-out-Calls auf den Euro, befinden sich am Morgen Knock-out-Calls auf den Sportartikelhersteller Puma unter Abgabedruck. Wie nun schon seit einigen Tagen gibt die Aktie auch am Freitag wieder ab. Sie erreichte am Morgen ein Tagestief von 177,1 Euro und bewegt sich somit innerhalb einer leichten charttechnischen Unterstützungszone. Die Anleger an der Euwax rechnen aber offensichtlich mit weiteren Kursrückgängen bei Puma.

Die Reaktion auf das schwache Quartalsergebnis des Internetauktionshauses ebay und schwache Konjunkturdaten schickten die Kurse an der Wall Street gestern auf Talfahrt. Auch die meisten asiatischen Börsen folgten den Vorgaben der USA.
In Japan belastete zusätzlich noch eine um 31 Prozent gesenkte Gewinnprognose des Unterhaltungselektronikkonzerns Sony.
Der Deutsche Aktienindex eröffnete zunächst entsprechend schwach und fiel auf ein Tief von 4191 Punkte. Anschließend erholte er sich zunehmend und stieg wieder über die Marke von 4200 Punkten. Für den Nachmittag stehen abermals marktbeeinflussende Konjunkturdaten aus den USA an. Dazu zählt insbesondere der Verbraucherindex der Uni Michigan.

Die entgegen den Erwartungen der Marktteilnehemer zur Handelseröffnung stattgefundene Erholung im deutschen Aktienindex ermutigt am Vormittag die Anleger im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart auf weiter steigende Kurse im Dax zu spekulieren.

Zu Verkäufen kommt es am Morgen erneuet bei hochspekulativen Knock-out-Calls auf den Euro. Zwar erholte sich die europäische Einheitswährung am Morgen leicht, aber offensichtlich stellen sich die Anleger an der Euwax auf weitere Kursrückgänge beim Euro ein. Dazu werden die Basispreise in Knock-out-Calls abermals nach unten weggezogen.

Ebenfalls unter Abgabedruck befinden sich am Morgen Knock-out-Calls auf den Sportartikelhersteller Puma. Wie nun schon seit einigen Tagen gibt die Aktie auch am Freitag wieder ab. Sie erreichte am Morgen ein Tagestief von 177,1 Euro und bewegt sich somit innerhalb einer leichten charttechnischen Unterstützungszone. Die Anleger an der Euwax rechnen aber offensichtlich mit weiteren Kursrückgängen bei Puma.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Knock-out-Call4190

4190

?18. Feb 05DR1CDXmehr Käufer
Dax / Turbo Bear4275427511. Feb 05781694mehr Verkäufer
EUR/USD / Turbo Call1,291,29$

23. Feb 05

TB2KZLmehr Verkäufer
Münchener Rück / Turbo Bull unl.76,64480,36

endlos

CB8PPGmehr Käufer

Puma

/ Mini Long
149,79164,7endlosABN0EGmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×