Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.03.2004

11:57 Uhr

Fonds + ETF

Euwax: BASF auf Erfolgskurs

BASF übertraf im dritten Quartal 2003 deutlich die Erwartungen der Analysten. Trotz des starken Euro und der hohen Ölpreise konnte die Aktie am Vormittag über drei Prozent zulegen. K.O.-Optionsscheine nahmen um 85 Prozent zu, was viele Anleger an der Euwax zu Gewinnmitnahmen veranlasste.

Die Terrordrohungen einer bislang unbekannten Moslemgruppe gegen Frankreich spielten am Vormittag an der Euwax keine Rolle. Im Gegenteil, der Dax zeigte sich von seiner starken Seite und lief ins Plus. Mit Knock-out-Optionsscheinen waren über Nacht Gewinne von 100 Prozent möglich. Viele Anleger griffen bei den Calls aber zunächst weiter zu und setzten auf weiter steigende Notierungen beim Dax.

BASF meldete vor Handelsbeginn Zahlen zum dritten Quartal 2003 und übertraf die Erwartungen der Analysten deutlich. Was die Börsianer darüber hinaus besonders erfreute, war der Ausblick. Trotz des starken Euro und der hohen Ölpreise sei dieser sehr positiv zu bewerten. Die Aktie konnte am Vormittag über drei Prozent zulegen. K.O.-Optionsscheine verzeichneten zum Teil Zuwächse von 85 Prozent, was viele Anleger an der Euwax zu Gewinnmitnahmen veranlasste.

Als kurzfristige Gewinnmitnahmen sind auch die Verkäufe bei den Calls auf Infineon zu bewerten.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
       
Dax / Turbo-Bull3775K.O. 3775?30. Mrz 04141463mehr Käufer
Dax / Wave Put3950

K.O. 3950

?30. Apr 04104243ausgeglichen
TecDax / Wave Call560K.O. 560?

30. Apr 04

DB3YZPmehr Käufer

BASF

/ Wave Call
40K.O. 4006. Apri 04

DB2KGX

mehr Verkäufer

Infineon

/ Bull Call
10K.O. 1025. Jun 04784315

mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×