Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2007

13:57 Uhr

Euwax-Trends am Mittag

Brent: Long-Zertifikate gesucht

Der Dax startete mit Gewinnen in das neue Jahr. Der Index legte um einen Prozent zu und notierte im Hoch bei 6 667 Zählern. Am Handelssegment Euwax setzte die Mehrheit der Anleger auf weiter steigende Kurse. Es waren vor allem Long-Zertifikate und Call-Optionsscheine gefragt.

Die Ölpreise gaben in der vergangenen Woche um etwa zwei US-Dollar nach. Am heutigen Morgen zeigten sie sich kaum verändert. Bis zum Mittag konnte der Februar-Future der Nordseesorte Brent jedoch leicht zulegen und notierte bei 61,10 US-Dollar. Es wurden weiterhin Long-Zertifikate gekauft.

Der Euro konnte sich gegenüber den Notierungen im späten US-Geschäft am Freitag deutlich im Wert steigern und lag am Morgen zeitweise bei 1,3290 US-Dollar. Für Hebelzertifikate auf den Euro kamen am Morgen viele Verkaufsorders an die Börse. Anleger, die diese Produkte über den Jahreswechsel behielten, können sich vereinzelt über Gewinne von rund 80 Prozent freuen. In den Mittagsstunden wurden die Produkte aber auch wieder vermehrt gekauft. Auch Call-Optionsscheine waren gesucht. Der Euro notierte in dieser Phase im Bereich von 1,3275 US-Dollar.

Gefragt waren auch wieder Calls auf China Life. Die größte Chinesische Versicherung schloss heute mit einem Kursgewinn von 6,6 Prozent bei 28,30 HKD.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call6 700-14. Mrz 07DB6108mehr Käufer
Dax / Put6 600-16. Jan 07CG24NHmehr Käufer
China Life / Call21-HKD13. Dez 07DB8CBHmehr Käufer
Commerzbank / Call27-19. Dez 07CZ5521mehr Käufer
Euro / US-Dollar / Call1,32-$14. Mrz 07CG20YJmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×