Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2004

13:51 Uhr

Fonds + ETF

Euwax-Trends am Mittag

Der Deutsche Aktienindex notiert im Plus und lässt sich durch negativ aufgenommene Quartalszahlen von dem Walldorfer Softwarekonzern nicht beeinträchtigen. Es stehen wichtige Konjunkturdaten aus den USA an. Gegen 14:30 Uhr werden die Im- und Exportpreise für Dezember in den USA veröffentlicht.

Gegen Mittag notiert der Deutsche Aktienindex nun schon deutlicher im Plus und lässt sich durch negativ aufgenommene Quartalszahlen von dem Walldorfer Softwarekonzern nicht beeinträchtigen. SAP verkündete einen um sechs Prozent gesunkenen Lizenzumsatz in Folge des festen Euros. Daraufhin drehte die Aktie ins Minus. Die freundliche Stimmung an den Märkten rührt von guten Vorgaben aus den USA her. So legte gestern nicht nur der Dow Jones, sondern gerade die technologielastige Nasdaq deutlich zu. Letztere erreichte ein neues Zweieinhalbjahreshoch bei 2111.

Für heute Nachmittag stehen jedoch noch wichtige Konjunkturdaten aus den USA an. Gegen 14:30 Uhr werden die Im- und Exportpreise für Dezember in den USA veröffentlicht. Vor diesem Hintergrund sind die Anleger an der Euwax sehr zurückhaltend. Sowohl bei den Plain-Vanilla-Optionsscheinen als auch im Knock-out-Bereich sind die Anleger unentschlossen. Einen klaren Trend, ob nun eher auf einen steigenden oder fallenden Index spekuliert wird, gibt es nicht.

Gegenüber dem frühen Handel kann sich der Euro inzwischen wieder etwas erholen, bleibt aber immer noch unter 1,28 Dollar. Dieser leichte Anstieg löst viele Stop-Loss-Orders in Knock-out-Puts auf die Einheitswährung aus. Der Großteil der Anleger hatte allerdings bereits gestern ihre Gewinne in diesen Scheinen mitgenommen.

Verkauft werden auch Puts auf den Bund-Future, der seit einigen Tagen wieder anzieht und gestern an sein letztes Zwischenhoch bei 114,78 anstieß. Der Bund-Future profitiert derzeit von dem unvermindert festen Euro und den schwachen Arbeitsmarktdaten aus den USA vom Freitag. Dank der positiven Vorgaben für die Technologiewerte steigen heute wieder viele Anleger in Kaufoptionsscheine auf Infineon. Die Aktie, die gestern mehr als sechs Prozent verlor, notiert heute erneut im leicht Minus.

EUWAX Trends- Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?22. Mrz 04950602ausgeglichen
Dax / Put3600-?24. Jun 04950987mehr Käufer
EUR/USD / Call1,30-$08. Mrz 04739011mehr Käufer
Dt. Telekom / Call15-21. Jun 04954834mehr Käufer

Infineon

/ Call
12-18. Mrz 04737417mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×