Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.03.2004

16:24 Uhr

Fonds + ETF

Euwax-Trends am Mittag

Der Dax verliert im Vormittagshandel mehr als ein Prozent auf weniger als 4050 Punkte. Somit kam es heute bereits zu Knock-outs in Calls auf den Index, die nun wieder eingedeckt werden. Aber auch bei den Plain-Vanilla-Optionsscheinen überwiegt das Kaufinteresse bei den Calls.

Kursverluste an der Wallstreet und nach unten revidierte Daten zum Wirtschaftswachstum in Japan haben an den asiatischen Börsen am Mittwoch zu Kursverlusten geführt. Die US-Technologiebörse Nasdag fiel am Dienstag unter die psychologisch wichtige Marke von 2000 Punkten. Nun befinden sich sowohl der Dow Jones als auch die Nasdaq wieder auf dem Niveau vom Jahresanfang. Insgesamt also schwache Vorgaben, die den Deutschen Aktienindex an diesem Vormittag erneut unter Druck setzen. Er verliert im Vormittagshandel mehr als ein Prozent auf weniger als 4050 Punkte. Somit kam es heute bereits zu einigen Knock-outs in Calls auf den Index, die nun wieder eingedeckt werden. Aber auch bei den Plain-Vanilla-Optionsscheinen überwiegt das Kaufinteresse bei den Calls.

Die Deutsche Telekom hat heute ihre vorläufigen Zahlen für das Jahr 2003 gemeldet und die fielen trotz der Kosten aus dem Toll-Collect-Konsortium überraschend gut aus. So konnte die Deutsche Telekom ihren Schuldenabbau überraschend schnell vorantreiben. Doch trotz der guten Ergebnisse gibt die Aktie heute mehr als zwei Prozent ab. An der Euwax indes werden verstärkt Calls auf die Deutsche Telekom geordert.

Ebenfalls unter Druck steht heute der Reiseveranstalter TUI. Im Vormittagshandel waren Kaufoptionsscheine auf Tui zunächst noch gefragt, doch nun gegen Mittag sind hier nur noch Verkäufe zu verzeichnen. Neue Meldungen zu TUI gibt es indes nicht. Der Reiseveranstalter leidet dieser Tage noch unter den Meldungen vom Wochenanfang, demnach die Reisebuchungen für diesen Sommer erst das Vorjahresniveau erreicht haben. Zudem belasten starke Preisnachlässe die Umsätze in der Tourismusbranche allgemein.

Stark gekauft werden heute erneut Calls auf den Euro, der heute vor allem in asiatischen Handel abgegeben hat. Für heute Nachmittag stehen noch einige Konjunkturdaten aus den USA an, auf die nun offensichtlich spekuliert wird.

EUWAX Trends- Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?16. Jun 04743640mehr Käufer
Dax / Put4000-?16. Jun 04963203mehr Verkäufer

TUI

/ Call
20-13. Jun 05832660mehr Verkäufer
Dt.

Telekom

/ Call
19-

21. Dez 04

A0CPR3mehr Käufer
EUR/USD / Call1,25-$14. Jun 04950148mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×