Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2007

11:18 Uhr

Euwax-Trends am Morgen

Calls auf den Dax gesucht

Nach den schweren Verlusten von gestern blieb der Dax am Dienstag weitgehend unverändert. Die asiatischen Börsen tendierten uneinheitlich, die Wall Street hatte im Minus geschlossen.

Es mangelte somit ein wenig an Impulsen für einen schwungvolleren Handel. In Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart waren am Morgen dennoch Calls auf den Dax gesucht.

Leicht erholt zeigten sich am Morgen die Futures für das leichte US-Öl und die Nordseesorte Brent. Nachdem gestern Nachmittag die Futures wieder unter Druck geraten waren, legten sie am Dienstag wieder um rund 0,7 Prozent zu. Die von den Anlegern an der Euwax bevorzugte Nordseesorte Brent stieg dabei wieder auf mehr als 53 Dollar pro Barrel und sah am Morgen erneut Käufe in Calls.

Gut einen Monat vor der Veröffentlichung der Jahresergebnisse 2006 waren Calls auf die Allianz stark gefragt. Die Aktie tendierte ähnlich dem Gesamtmarkt am Morgen weitgehend unverändert. In der vergangenen Woche war die Aktie wegen des Orkans über Deutschland unter der geplanten Komplettübernahme ihrer Töchter AGF und Allianz Lebensversicherungs AG unter Druck geraten.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Mini Short6 9726 860endlosABN4SJmehr Verkäufer
Dax / Mini Long6 4866 580endlosAA0D5Dmehr Käufer
Brent Crude / Turbo Bull47,05


49,71


$endlosCM1200mehr Käufer
Kupfer / Mini Short9 091


8 458


endlosABN493mehr Käufer

Allianz

/ Turbo Bull
145


14516. Mrz 07CG27HUmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×