Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2004

11:12 Uhr

Fonds + ETF

Euwax-Trends am Morgen

Mit leichten Verlusten startet der Deutsche Aktienindex in den zweiten Handelstag im Jahr 2004. Er verliert nach gut einer Stunde Handel rund 0,2 Prozent und notiert bei 4010 Punkten.

Mit leichten Verlusten startet der Deutsche Aktienindex in den zweiten Handelstag im Jahr 2004. Er verliert nach gut einer Stunde Handel rund 0,2 Prozent und notiert bei 4010 Punkten. Fest tendiert dagegen heute der Euro, der mit einem Kurs von 1,2695 Dollar im frühen Handel ein neues Allzeithoch erreicht.

Der Dax und der Euro sind entsprechend auch heute die Top-Themen an der Euwax. Dabei sind die Anleger sowohl beim Euro als auch beim Dax weiterhin zuversichtlich. Beim letzteren beginnt damit auch die Spekulation auf die nun zur Veröffentlichung anstehenden Quartalsberichte.

Entsprechend der Spekulation auf den Gesamtmarkt läuft heute auch die Positionierung der Anleger auf die Versicherungen Allianz und Münchener Rück. Während beide Aktien leicht im Minus notieren decken sich die Anleger an der Euwax mit Knock-out-Calls auf die Unternehmen ein.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Call39003900?26. Feb 04822672mehr Käufer
Dax / Turbo Bear4050

4050

?23. Jan 04380460mehr Käufer
EURO/USD / Wave Call1,231,23?

15. Mrz 04

822384mehr Käufer
Münchener Rück / Wave Call90K.O. 90?12. Jan 04832710mehr Käufer

Allianz

/ Wave Call
9393?

06. Feb 04

822352

mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×