Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2005

11:00 Uhr

Fonds + ETF

Fidelity erhöht Anteil an Wincor Nixdorf

Die US-Investmentgesellschaft Fidelity Investments International ist bei Wincor Nixdorf als Großinvestor eingestiegen. Wie aus einer Finanzanzeige in der "Börsenzeitung" (Mittwoch) von Wincor Nixdorf hervorgeht, hält Fidelity seit dem 27. Januar einen Anteil von 5,97 Prozent.

dpa-afx PADERBORN. Die US-Investmentgesellschaft Fidelity Investments International ist bei Wincor Nixdorf als Großinvestor eingestiegen. Wie aus einer Finanzanzeige in der "Börsenzeitung" (Mittwoch) von Wincor Nixdorf hervorgeht, hält Fidelity seit dem 27. Januar einen Anteil von 5,97 Prozent.

Die Finanzinvestoren Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) und Goldman Sachs Capital Partners (GS) hatten am gleichen Tag ihre Anteile an dem Paderborner Geldautomatenhersteller Wincor verkauft. KKR hielten bis dahin 30,5 Prozent an Wincor Nixdorf und GS 7,6 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×