Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2005

14:43 Uhr

Fonds + ETF

HVB Vital Anleihe

Die HypoVereinsbank bringt am 10. Januar die „HVB Vital Anleihe“ auf den Markt. Privatanleger können mit dem Papier erstmals von Kursschwankungen (Volatilität) eines globalen Indexbaskets, bestehend aus DJ Euro Stoxx 50, S&P500 und Nikkei 225, profitieren.

Die HypoVereinsbank bringt am 10. Januar die "HVB Vital Anleihe" auf den Markt. Privatanleger können mit dem Papier erstmals von Kursschwankungen (Volatilität) eines globalen Indexbaskets, bestehend aus DJ Euro Stoxx 50, S&P500 und Nikkei 225, profitieren. Das Papier eignet sich besonders gut für Absicherungsstrategien und zur Portfoliodiversifizierung. Denn gerade fallende Märkte ziehen erfahrungsgemäß eine steigende Volatilität nach sich; die Anleihe bringt dem Anleger gerade in solchen Märkten zusätzliche Erträge. Sie ist darüber hinaus vor allem für Anleger attraktiv, die mittelfristig wieder mit volatileren Börsen rechnen und sich so hohe Renditechancen bei begrenztem Risiko sichern wollen.

Die Höhe des Kupons richtet sich nach der Volatilität des zugrunde liegenden Indexkorb, bestehend aus den drei genannten Indizes. Je stärker die Kurse des Korbes schwanken, umso höher steigt der Kupon. Die Kuponzahlung erfolgt jeweils zum 9. Februar. Die Höhe bestimmt sich aus der realisierten Volatilität des Baskets für das vergangene Laufzeitjahr. Dieser Wert wird im Anschluss mit sich selbst multipliziert. Beispiel: Die Volatilität beträgt 18 Prozent, so ergibt sich 0,18 mal 0,18 = 0,0324 und somit eine Ausschüttung in Höhe von 3,24 Prozent. Am Ende der sechsjährigen Laufzeit der Anleihe erfolgt die Rückzahlung zu 100 Prozent.

Zeichnungsperiode: 10. Januar - 4. Februar 2005
Valuta/Börseneinführung: 09. Februar 2005
Fälligkeit: 09. Februar 2011
Anfänglicher Verkaufskurs: 100 % + 2 % Ausgabeaufschlag
Rückzahlungskurs: 100 %
Stückelung: Euro 100,--
WKN: HVO AOR
ISIN: DE 000 HVO AOR 9
Zeichnung: in allen Filialen der HypoVereinsbank
Börsen: Smart Trading, Frankfurt/M. und EUWAX, Stuttgart

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×